Bombus – Vulture Culture

Albumtitel

Vulture Culture

Label/Vertrieb

Century Media / Sony

Veröffentlichung

15.11.2019

Laufzeit

40:30 Minuten

Hard Rock aus Schweden mit Stoner Rock Elementen haben sich Bombus auch mit ihrem neueste Album “Vulture Culture” gekonnt auf die Fahnen geschrieben. Das an Kraftwerk erinnernde, aber im Gegensatz zu der deutschen Band sehr bunte Artwork ist ein richtiger Hingucker. Die Band mit den zwei singenden Gitarristen macht mit einem knackigen Sound und gutklassigen Liedern vieles richtig, ihr fehlt aber irgendwie der Funke damit ich das Teil einfach wieder und wieder auflegen möchte. Da empfand ich die Vorgänger “Repeat Until Death” (2016) und “The Poet And The Parrot” (2013) als etwas spannender. Aber im Grunde sind die Alben trotz aller Qualität nicht so richtig im Langzeitgedächtnis geblieben. Beinharte Anhängert dieses Sounds werden das vielleicht anders sehen als ich, aber Bombus machen ja auch keine schlechte Musik das muss hier noch mal ganz klar gesagt werden.  Auch haben sie geschickt ihre Einflüsse in den Liedern verarbeitet!

Fazit
Keine schlechte Scheibe, die Vorgänger waren aber einen Tick spannender!
10
von 15
Gediegen
"Ein Gitarrenriff sollte nie länger sein, als es dauert, eine Bierflasche zu köpfen.“ Lemmy Kilmister (Motörhead)