For Your Dawn – FYD

Albumtitel

FYD

Label/Vertrieb

Eigenproduktion/Eigenvertrieb

Veröffentlichung

Frühjahr 2019

Laufzeit

54:21 Minuten

For Your Dawn erzählen die neueste Version einer eigentlich alten Geschichte: Drei Kumpels (zwecks Live-Umsetzung wachsen sie dann wohl zum Quintett an), die gemeinsam Musik machen wollen und dabei jegliches Kalkül außer Acht lassen und genau den Sound auf Platte bannen, der ihnen am Herzen liegt.

Sascha, Uwe und Manuel aus Köln haben sich auf „FYD“ dabei dem Modern Metal verschrieben. Gerade bei „Eternal Darkness“ wird dabei der Einfluss von Sepultura zu ihrer „Roots“-Phase hörbar. Aber auch Machine Head und Megadeth (teilweise sogar beim Gesang) haben ihre Spuren hinterlassen. Geschickt kombinieren For Your Dawn hierbei lautere und leisere Elemente zu einem stimmigen Gesamtpaket. Selbst die Keyboardeinsprengsel machen in meinen Ohren durchaus Sinn. Sicher ist die Platte kein Meilenstein, aber wer Spielfreude, Herzblut und Enthusiasmus hören will, der wird bei den Herren gut bedient.

Fazit
Modern Metal mit einem ordentlichen Schuss Herzblut. Deshalb dreht sich ab morgen die Welt nicht anders herum, aber die Jungs haben Spaß an dem, was sie tun.
8
von 15
Durchschnittlich
People try to contain things by putting them into categories. I don't.