Megaklippo – Fight Your Fears

Albumtitel

Fight Your Fears

Label/Vertrieb

Megaklippo Records/Eigenvertrieb

Veröffentlichung

03.05.2019

Laufzeit

29:46 Minuten

Da haben Megaklippo aber mal einen rausgehauen. Ich höre den Albumopener von „Fight Your Fears“ namens „Curiosity“ und frage mich, woher ich zum Teufel diese eingängige Melodie kenne. Nach langem Suchen und Grübeln die Erkenntnis: Die vier Nordlichter haben die Titelmelodie von Raumpatrouille Orion verwurstet. Geil! Jetzt muss nur endlich mal jemand den Black Keys das Intro von Robbi, Tobbi und das Fliewatüüt vorspielen. Merkt´s euch schon einmal: Da hab ich jetzt das Copyright drauf.

Aber auch abseits dieser charmant-durchgeknallten Idee geht mir „Fight Your Fears“ ausgesprochen gut rein. Schmissiger, alternativ angehauchter Hard Rock, sauber umgesetzt, der sich mit jedem Hördurchgang tiefer in die Hirnwindungen eingräbt. So zum Beispiel sehr gut geklungen bei „Dead End“. Bonuspunkte gibt es in jedem Fall noch für Sänger Andre, der mit seiner warmen und kräftigen Stimme überzeugt, besonders im Chorus von „Bad Company“.

Fazit
„Rock´n´Roll-Rodeo-Teletubbies auf elektrischen Holzpferden ohne Sattel!“. So beschreiben sich Megaklippo selbst. Alternativ angehauchter Hard Rock erscheint mir aber auch passend. Ebenso gut, wie eingängig.
10
von 15
Gediegen
People try to contain things by putting them into categories. I don't.