Agnostic Front – Get Loud!

Albumtitel

Get Loud!

Label/Vertrieb

Nuclear Blast/Warner

Veröffentlichung

08.11.2019

Laufzeit

30:20 Minuten

Mit kurzer Unterbrechung Mitte der Neunziger sind Agnostic Front seit fast vier Jahrzehnten eines der Aushängeschilder des NYHC. Mit „Get Loud!“ ist die Band inzwischen beim 13. Studioalbum angekommen. Hinzu kommen noch etliche Live Platten, EPs und Singles. Ohne die Jungs sähe wohl manche Plattensammlung deutlich weniger reichhaltig aus.

Direkt mit dem Opener machen die fünf Herren auch schon einmal überdeutlich klar, dass die Haare vielleicht schon ergraut sein mögen, an Rente jedoch keinesfalls gedacht wird. „Spray Painted Walls“ ist schlicht und ergreifend ein astreiner Abräumer in feinster AF-Tradition. In genau diese Kerbe schlägt auch der Rest des knapp halbstündigen Albums. Kleinere Verweise an die Ramones oder Pioniere wie Discharge („Anti Social“!)  bleiben die Ausnahme. Macht aber grade gar nichts. Erst recht nicht, wenn unterwegs auch immer wieder Hits wie „Isolated“ oder „Pull The Trigger“ gelingen. In dieser Form sollten wir uns einfach auf die nächsten vier Jahrzehnte mit Agnostic Front freuen.

Fazit
Schon die Tour im Spätsommer machte deutlich, dass mit den Herren weiter zu rechnen ist. Eine der Ikonen des NYHC im mindestens dritten Bandfrühling. Genießen wir es einfach.
12
von 15
Edelstahl
People try to contain things by putting them into categories. I don't.