Moon Chamber – Lore Of The Land

Albumtitel

Lore Of The Land

Label/Vertrieb

No Remorse Records

Veröffentlichung

25.10.2019

Laufzeit

43:42 Minuten

Projekte und Nebenbands sind zurzeit aktuell wie nie! Das ist meiner Meinung dann immer gut, wenn das Ergebnis total anders klingt als die anderen Bands. Unter dem Banner Moon Chamber haben sich Musiker von Crystal Viper (Sängerin, Bassistin Marta Gabriel), Saracen (Gitarrist Rob Bendelow) und der Drummer von Pagan Alter (Andy Green) mit Saracen Keyboarder Paul Bradder zusammen getan um auf dem optisch schön dunklen Debüt dem Hard oder Classic Rock der Siebziger und Achtziger zu frönen. Mit Richard Bendelow hat man gar mittlerweile auch einen Bassisten gefunden.  Die ziemlich relaxte Rockmusik ist schon mal total anders als Martas Hauptband und gut am Stück konsumierbar. Auch passt sie ihren Gesang gut der anderen Musik an und klingt so komplett anders als bei Crystal Viper. Leider fehlen der an sich nicht üblen Scheibe etwas die Hitdichte was Refrains und Riffs betrifft, hat aber auch keine wirklichen Ausfälle an Bord. Was die Musiker gut beherrschen ist authentisch nach 70er / 80er Hard Rock zu tönen, Respekt! Diese Scheibe ist genau das richtige für dunkle Herbstabende!

Fazit
Alte Briten und junge Polin fröhnen recht gelungen dem klassischen Hard Rock!
10
von 15
Gediegen
"Ein Gitarrenriff sollte nie länger sein, als es dauert, eine Bierflasche zu köpfen.“ Lemmy Kilmister (Motörhead)