Like Torches – Loves And Losses

Albumtitel

Loves And Losses

Label/Vertrieb

Victory Records

Veröffentlichung

31.10.2019

Laufzeit

35:46 Minuten

Like Torches marschieren mit ihrem vierten Album „Loves And Losses“ auf einem verdammt schmalen Grat. Ihr latent euphorisch angelegter Bubblegum-Punk mit Emo Versatzstücken kann schnell von eingängig in Richtung peinlich kippen.

Tut er aber nicht. Den fünf Schweden, die es inzwischen sogar zu einem Vertrag mit Victory Records gebracht haben, gelingt es ihren Volvo zielsicher über den schmalen Pfad zwischen Blink 182 und Jimmy Eat World zu navigieren, ohne dabei die Orientierung zu verlieren. Direkt mit dem Anfangsduo „The Guilt Of Surviving“ und „Live On“ führen sie die beiden Pole des Bandsounds in Bestform vor. Aber auch danach geht es entsprechend weiter. Der Titeltrack kommt reichlich sonnig-kalifornisch daher, während andere Songs wie zum Beispiel „Flying Blind“ auch zu Hochzeiten des Stadion Emo abgeräumt hätten.

Fazit
Nix für jeden, aber wer sich mit poplastigem sonnendurchfluteten Punk und Emo for the masses anfreunden kann, der wird Like Torches auf jeden Fall lieben.
11
von 15
Gut
People try to contain things by putting them into categories. I don't.