Hereafter – Wasted Years

Albumtitel

Wasted Years

Label/Vertrieb

Eigenproduktion

Veröffentlichung

2019

Laufzeit

09:40 Minuten

Für Singles haben wir eigentlich gar keine Zeit bei der Masse an Alben wie aus Kapazitätsgründen ablehnen müssen! Doch die frisch 2018 gegründeten Deutschen Hereafter haben mit “Wasted Years” eine coole drei Track Single draußen, eine längere EP soll folgen und zeigen echt Qualität. Der Metalcore wurde von Christoph Wieczorek (Annisokay, Sawdust Recordings) gemixt und klingt allgemein sehr modern, fett produziert und professionell. Das Besondere an der Truppe ist, dass sie neben dem nicht zu derben Shouter Alexander Schwarz noch die klar singende Lilly Seths (u.a. auch Sängerin bei Aeranea) an Bord haben, welche dem Ganzen eine interessante Note gibt und vor allen Dingen mit Alex und der Musik gut harmoniert. Ich finde gar sie könnte gar etwas mehr singen, aber das ist Ansichtssache. Die Keys sind nicht zu sehr im Vordergrund, sondern eine nette Hintergrundbeschallung für die Atmosphäre. Richtige Metalgitarrensoli sind auch an Bord, so dass ich das Teil hier richtig amtlich ansehe! Ich hoffe die EP wird auch so gut.

"Ein Gitarrenriff sollte nie länger sein, als es dauert, eine Bierflasche zu köpfen.“ Lemmy Kilmister (Motörhead)