Stargazer – The Sky Is The Limit

Stargazer

Albumtitel

The Sky Is The Limit

Label/Vertrieb

Mighty Music

Veröffentlichung

11.10.2019

Laufzeit

66:37 Minuten

Das Norwegen, betrachtet aus den Augen eines Metalheads, mehr ist als nur schwarz ist, beweist das Quartett Stagazer mehr als eindrucksvoll. Melodischer Hardrock im Stil der guten, alten Achtziger haben sie sich auf die Fahne geschrieben und ziehen es auf dem neuen Album „The Sky Is The Limit“ in allen Facetten durch.  Jedoch sollten Musikfans die Norweger mit den fast gleicht benannten und auch vom Sound recht ähnlichen und guten Finnen Stargazery nicht verwechseln! Nach neun langen Jahren ist das neue Werk endlich fertiggestellt, 13 Stücke bei einer mehr als ordentlichen Gesamtspielzeit von fast 67 Minuten wissen durchaus zu überzeugen. Stargazer erfinden bei diesem Album den melodischen Hard-Rock nicht neu, aber die Mannen um Sänger und Gitarrist Tore André Helgemo haben mehrere wirklich gute Lieder auf dem Silberling platziert. Die folgenden sollten sich AOR und Hard-Rock-Fans nicht entgehen lassen: Die rockigen „I’m The One“ und „Takin’ it Slow“, die Midtempo-Nummer „Cold As Ice“ und vor allem die Instrumental-Nummer „Racing The Devil“.

Fazit
Starke Scheibe die munter in verschiedenen Genreschubladen zu Hause ist!
11
von 15
Außerordentlich
The Sky is the limit!