Alerta – Tu Decides El Final

Albumtitel

Tu Decides El Final

Label/Vertrieb

Blood Fire Death

Veröffentlichung

04.10.2019

Laufzeit

28:51 Minuten

Homepage

www.alertametal.com

22 Jahre sind die Basken von Alerta schon unterwegs und nach etlichen Langeisen ist man hinreichend eingespielt, um mit „Tu Decidas El Final“ auch längst außerhalb der heimischen Gefilde auf konkurrenzfähigem Niveau an der Grenze zwischen Metal und Hardcore zu lärmen.

Der Opener „Injusticia“ gibt dabei einen guten Eindruck, welche internationalen Größen einen Fußabdruck im Sound von Alerta hinterlassen haben. Insbesondere Madball scheinen hier vom fernen New York aus beeindruckt zu haben. Großartiger Song. Aber auch die weiteren sechs Songs der Platte können was. „Lo Sufriras“ überzeugt mit einem tollen Chorus, „Do It Yourself!“ überträgt das Ausrufezeichen im Songtitel in jede einzelne Zeile des Songs und das abschließende „Ene Lagun Galduak“ sticht dadurch hervor, dass Alerta hier zeigen, dass sie auch melodischen Punk beherrschen.

Fazit
Ordentliche, wenn auch recht kurze, Platte der Spanier. Abwechslungsreich und mit Schmackes eingeprügelt an der Grenze zwischen Metal und Hardcore.
9
von 15
Solide
People try to contain things by putting them into categories. I don't.