The Price – A Second Chance To Rise

The Price

Albumtitel

A Second Chance To Rise

Label/Vertrieb

Graviton / Rough Trade

Veröffentlichung

16.08.2019

Laufzeit

46:57 Minuten

Marco Barusso (Gesang und Gitarre) ist der Kopf des Projektes The Price. Zusammen mit drei anderen Musikern (als Liveband) und Gästen rockt der von der italienischen Band Cayne vielleicht bekannte Südeuropäer, der auch Sessionmusiker oder Produzent für Acts wie Lacuna Coil, HIM, 30 Seconds To Mars, bekannt ist auf dem abwechslungsreichen Album “The Contract”. Die Scheibe pendelt fantastisch zwischem harten Alternative Rock, Gothic Metal und Radiorock. Das Ganze wurde sehr amtlich produziert und klingt verdammt international.

Der Clou ist, dass auf jedem Song ein anderer Sänger an Bord ist, wobei es alles Italiener sind, Roberto Tiranti (Labyrinth) und Allessandro De Veccio (Hardline u.v.m.) dürften die für uns Deutsche bekanntesten sein. Das Krasse ist aber, es passt alles gut zusammen! Das Teil hat eine zeitlose Klasse und sollte Modern Rock, Hard Rock, Alternative und Gothic Rock Anhänger ansprechen!

Fazit
11 Punkte nach Bella Italia, Bravissimo!
11
von 15
Außerordentlich
"Ein Gitarrenriff sollte nie länger sein, als es dauert, eine Bierflasche zu köpfen.“ Lemmy Kilmister (Motörhead)