Domination Inc. – Memoir 414

Albumtitel

Memoir 414

Label/Vertrieb

Steamhammer / SPV

Veröffentlichung

23.08.2019

Laufzeit

44:14 Minuten

Domination Inc. sind  Thrash Newcomer aus Griechenland, ihnen geht es bestimmt wie den anderen Bands mit diesem Zusatz (Venom  Inc.oder Grip Inc.). Der Originalname war bestimmt schon vergeben. Auch wenn ich aus Griechenland eher Epic, Power oder Melodic Metal in den letzten Jahren gewohnt bin, schlagen sich Domination Inc. auf ihren mysteriös betitelten und auch mit ebensolchem Artwork versehenen Debüt „Memoir 214“ recht ordentlich. Die Scheibe ist lupenreiner Thrash, nicht zu weich, nicht zu hart, mit Melodien und Biss. Wenn ich ehrlich bin, klingen die Herren sogar recht amerikanisch mit Slayer und Exodus Einflüssen. Das Ganze ist mit einem netten Brüllwürfel am Gesang ausgestattet worden. Dabei haben sie meist Lieder um die vier Minuten im Programm und auch einmal mit der neun Minuten Mammut Nummer „Day VIII Deus´ Ignorance“ eine leicht experimentelle und sehr interessante Sache am Start bei der die Gruppe zeigt was sie kann, gerade Bass, Drums und die fetten Shouts und eingespielten Glockenschläge sind zusammen fast hypnotisch. Gegenpol dazu ist das unter zwei Minuten liegende Instrumental „Crux, Nux, Lux“.

Damit das Werk auch fast 45 Minuten dauert wurde meiner Meinung nach die ungewöhnliche Covernummer „Love Me Forever“ drauf gepackt, welche aber gehörig umgekrempelt wurde.

Fazit
Gelungenes Thrash Scheibchen und Labeldebüt!
11
von 15
Außerordentlich
"Ein Gitarrenriff sollte nie länger sein, als es dauert, eine Bierflasche zu köpfen.“ Lemmy Kilmister (Motörhead)