Licence – Never 2 Old To Rock

Licence

Albumtitel

Never 2 Old To Rock

Label/Vertrieb

Metalapolis Records / Soulfood

Veröffentlichung

02.08.2019

Laufzeit

47:04 Minuten

Die Ludwigsburger Sleaze Rocker Licence starten bei uns die mit ihrem zweiten Album „Never 2 Old 2 Rock“. Mit dem Titel zeigen die nicht mehr ganz so jungen Musiker auch Selbstironie und führen das Wortspiel des Debüts „Licence 2 Rock“ witzig weiter. In Sachen Artwork waren die Süddeutschen reichlich weniger kreativ und das Teil sieht etwas blass und fast schon proggig aus. Aber egal! Unglaublich, dass mit Jacky Coke hier eine junge Frontfrau röhrt, ihre raue Stimme klingt recht einzigartig und würde auch einem Mann gut stehen. Sie ist übrigens die Tochter des Gitarristen Steam Thiess, die Band ist also eine Mehrgenerationensache, was ich echt klasse finde. Licence klingen wie die Achtziger im heutigen Sound, Hard Rock trifft Heavy Metal, sogenannter Heavy Rock ist hier an der Tagesordnung.  Das Zeug läuft rein wie Öl und ist dank starker Riffs, einer knackigen Produktion von Achim Köhler und dieser Reibeisenröhre echt ein kleiner Hit.  Sehr cool ist auch die Coverversion von “Hit Me With Your Best Shot” (Pat Benatar) der klingt als sei es ein Licence Track!

Fazit
Alt und jung vereinigt in einer Band mit Biss - das klappt gut bei Licence!
11
von 15
Außerordentlich
"Ein Gitarrenriff sollte nie länger sein, als es dauert, eine Bierflasche zu köpfen.“ Lemmy Kilmister (Motörhead)