ANGER MACHINE – Trail Of The Perished

Albumtitel

Trail Of The Perished

Label/Vertrieb

CD Baby

Veröffentlichung

06.07.2019

Laufzeit

37:37 Minuten

Während die große Metal-Enzyklopädie im Internetz die Band als bestehend seit 2012 ausweist, beginnt die Zeitrechnung im Beipackzettel drei Jahre später. Spielt aber keine wirklich große Rolle. Der niederländische Fünfer mit Namen ANGER MACHINE hat erstmals die Öffentlichkeit mit der EP “Unbreakable“ auf sich aufmerksam gemacht, ein Jahr später folgte noch eine Single mit dem Namen “Warpath“. Mit “Trail Of The Perished“ kommt nun das Debütalbum der Nachbarn in die Läden.

Und ich habe einen bis zwei Durchläufe gebraucht, bis ich drauf kam, an wen mich das Gespann denn so sehr erinnert. Dann aber fiel es mir wie Schuppen aus den Haaren. Wer die Stimme von Sänger Tim Koole hört, kommt nicht umhin, ihn mit Lamb-Of-God-Frontmann Randy Blythe zu vergleichen. Die Ähnlichkeiten sind jedenfalls unverkennbar. Auch das Riffing lässt hier und dort mal die Amis durchscheinen. Ansonsten ist man auch bei Pantera und derlei Groove-Machinen immer mal wieder unterwegs. Die beste Mischung aus den Stilen hört man beispielsweise im Titeltrack sehr gut heraus. Ebenso bekommt man dort auch den richtigen Eindruck, wie gut das miteinander funktioniert. Neben der Stilmischung überzeugt das Quintett aber vor allem mit guter Arbeit an den Instrumenten. Es wird viel geboten, es gibt kaum Wiederholungen von Versatzstücken und auch sonst ist man musikalisch auf ziemlich gehobenem Level unterwegs. Ein Song, der das unterstreicht, ist “Vanquishers“.

 

Disconnected

Fazit
Alles in allem kann man hier von einem absolut gelungenem Debüt sprechen, was wenig Wünsch übrig lässt. Die Intensität ist voll auf Touren, Einfallsreichtum und groovende Nackenbrecherparts geben sich die Klinke in die Hand und bevor es zu anspruchsvoll wird, zieht man im richtigen Moment zurück. Mit “Trail Of The Perished“ werden ANGER MACHINE in jedem Fall eine große Menge Fans hinzugewinnen. Wer auf modernen Metal der Marke Lamb Of God steht, wird in den Niederländern eine großartige Band finden.
10
von 15
Gediegen
Seit meiner Ausbildung in Kontakt mit myrev, seit meinem Studium als Rezensent dabei. Inzwischen Mädchen für Platten, die keiner machen will und der News-Bot. Sänger bei TORUS und zum Hass der Roadcrew großer Fußballfan der einzig wahren Borussia!