Timo Tolkki’s Avalon – Return To Eden

Avalon

Albumtitel

Return To Eden

Label/Vertrieb

Frontiers Records / Soulfood

Veröffentlichung

14.06.2019

Laufzeit

54:08 Minuten

Nachdem die ersten bei Alben seines Projektes Avalon kurz hintereinander veröffentlicht wurden (2013 und 2014), ließ sich Timo Tolkki beim dritten Werk fünf lange Jahre Zeit. Ein Grund dafür lag im persönlichen Bereich (Kampf gegen seine persönlichen Dämonen, Depressionen), aber unterm Strich hat sich das Warten gelohnt! Auf zwölf neuen Song bei einer Gesamtspielzeit von über 54 Minuten serviert uns der ehemalige Mastermind der Gruppe Stratovarius und Acts wie Symfonia oder Revolution Renaissance einen gelungenen Mix aus Symphonic -und Melodic Metal mit wirklich tollem Artwork. Und wie auch auf den ersten Silberlingen holte sich Tollki auch für „Return To Eden“ wieder prominente Unterstützung, Zachary Stevens (Savatage, Circle II Circle), Todd Michael Hall (RIOT V), Mariangela Demurtas (Tristania), Eduard Hovinga (Ex-Elegy) oder Anneke Van Giersbergen (Vuur) trugen zum Gelingen bei. Herausragend sind die beiden von Anneke Van Giersbergen eingesungenen Tracks „Hear My Call“ und „We Are The Ones“, die Ballade „Godsend“ (feat. Mariangela Demurtas), sowie das melodische „Wasted Dreams“ (feat. Zachary Stevens). Es bleibt zu hoffen, das Mr. Tolkki seine Problemen in den Griff bekommen hat und er sich für ein eventuelle Nachfolge-Album nicht wieder fünf Jahre Zeit lässt, denn es steckt in „Return To Eden“ jede Menge Spaß und Power.

Fazit
Fans von Stratovarius, Avantasia oder Helloween etc. können bedenkenlos zuschlagen!
12
von 15
Edelstahl
The Sky is the limit!