American Tears – White Flags

American Tears

Albumtitel

White Flags

Label/Vertrieb

Escape Music / H’Art

Veröffentlichung

21.06.2019

Laufzeit

63:36 Minuten

American Tears ist eine US-Classic Rock Band der Siebziger die sich nach drei Alben 1974-1977 wohl aufgelöst hatte. 2018 gab es mit dem Album “Hard Core” (Ich muss lachen, sorry!) ein Comeback und nun ist mit White Flags” das nächste Album am Start. Das Trio macht selbsternannten Keyboard Rock, ohne Gitarre nur mit Bass und Schlagzeug. Mark Mangold ist Sänger und Tastenspieler. American Tears verwenden  nur Originalinstrumente aus den Siebzigern und klingen auch dank des Songwritings absolut authentisch nach dieser Zeit. Auf Dauer fehlen mir halt die Gitarren, obwohl ich natürlich zugeben muss, dass diese Scheibe wirklich gut gemacht ist. Das Artwork ist dann mal leider ein Fehlgriff und sieht nach nichts aus, schade.

Fazit
Nur für Classic Rock und Keyboardfetischisten die auf eine Gitarre verzichten können!
8
von 15
Durchschnittlich
"Ein Gitarrenriff sollte nie länger sein, als es dauert, eine Bierflasche zu köpfen.“ Lemmy Kilmister (Motörhead)