Garden Of Delight – Eternity

GOD

Albumtitel

Eternity

Label/Vertrieb

DMG Records / Broken Silence

Veröffentlichung

28.06.2019

Laufzeit

79:20 Minuten

Michael M. Jung hat seine Folk-Rock Band Garden Of Delight schon 1998 gegründet und spielt seitdem unablässig Konzerte (an die 3000!) und mit „Eternity“ haut er nun schon das 20. Studioalbum raus! Aber nach Schrott und Schnellschuss klingt hier nichts! Neben vielen eigenen Liedern präsentieren GOD 2019 ein paar toll im Bandsound umgesetzte Klassiker von Künstlern wie Johnny Cash, The Hooters, The Cure, Tears For Fears, Russ Ballard oder Stan Ridgeway. Ohrwürmer wie „All Your Zombies“ oder „Shout“ sind dabei sehr interessant geraten, aber auch die vielen eigenen Lieder wissen zu gefallen und sind den neun Fremdkompositionen gut untergemischt, so dass wir es mit 17 Liedern und satten 79 Minuten Laufzeit zu tun haben. So werden die Wurzeln von GOD die wohl im Pop, Folk, Rock, Gothic und den Achtzigern liegen den Hörer präsentiert und macht durchaus Laune und hat Hand und Fuß. Auch Jungs Gesang passt da echt gut zu und die Auswahl der Fremdkompositionen ist treffsicher.

Fazit
Fans der umtriebigen Truppe können gerne zuschlagen und bekommen 80 Minuten gut produzierte Musik!
11
von 15
Außerordentlich
"Ein Gitarrenriff sollte nie länger sein, als es dauert, eine Bierflasche zu köpfen.“ Lemmy Kilmister (Motörhead)