ASP – Zaubererbruder Live & Extended

ASP

Albumtitel

Zaubererbruder Live & Extended

Label/Vertrieb

Trisol Music Group / Soulfood

Veröffentlichung

08.03.2019

Laufzeit

148 Minuten

10 Jahre ist es nun her, dass ASP (gegründet im Jahre 1999) ihre sorbische Saga um Zauberlehrling Krabat mit „Zaubererbruder“ mit Erfolg unter die Leute brachten. Sie stellten sich sogar der Herausforderung das Werk live und in voller Länge, mit sage und schreibe fast 90-Minuten  Spielzeit sehr erfolgreich auf der Bühne zu spielen. Mit „Zaubererbruder Live & Extended“ bringen die Hessen diesen Mitschnitt in guter Klangqualität nun in unser Wohnzimmer. Aufgehübscht wurde der ohnehin schon umfangreiche Liederzyklus sowohl durch drei neue Songs, als auch durch eine Lesung. Ich denke, auf die einzelnen Titel brauche ich im Detail nicht mehr einzugehen, da die meisten von euch da schon im Bilde sind.

Die Combo schafft es sehr gut, den Zuhörer Teil dieser Geschichte werden zu lassen, was nicht zuletzt der musikalischen Einheit und Inszenierung geschuldet ist. Des Weiteren verhelfen fähige Gastmusiker, wie Thomas Zöllner am Dudelsack und Nikos Mavrisid an der Violine zu Spannungsmomenten.  Tin Whistle und Concertina versprühen Folkcharakter und Patty Gurdy haucht mit Drehleier und Gesang noch mehr Leben in die Story ein. Ein mehr als hörbares Gesamtpaket, das ASP hier geschnürt haben um das Publikum zu überzeugen.

Frontmann Spreng hat wie gewohnt das Zepter in der Hand und leitet gekonnt durch das Ganze Geschehen. Seh- und Hörenswert mit zusätzlichen Schmuckstücken verfeinert:So bekommen wir zusätzlich noch „Die Untiefen“ aufs Ohr und werden mit „Nehmt Abschied“ emotional ausgeleitet. (In stillem Gedenken an einen Freund. Seb, wir vermissen dich!) Dieses Doppel-Album ist nicht nur was für ASP-Fans, überzeugt euch selbst. Mit der Veröffentlichung des Meisterwerks wurde bereits 2008 etwas großes geschaffen, das beim Publikum bis heute zur Begeisterung führt, und das spürt man beim Zuhören von der ersten Sekunde an. 32 Songs mit zweieinhalb Stunden Spielzeit, die man nur so aufsaugt. Eine ganz besondere Atmosphäre mit Gänsehautgarantie.

Fazit
Einfach nur GRANDIOS!
14
von 15
Geniestreich
Farbe egal: Hauptsache: schwarz!