Gypsy Rose – Reloaded

Gypsy Rose

Albumtitel

Albumtitel

Label/Vertrieb

Pride & Joy / Soulfood

Veröffentlichung

06.07.2018

Laufzeit

46:06 Minuten

Gute Dinge dauern bekanntlich ein wenig länger, so dann auch bei diesem Album, sowohl was die Vergangenheit als auch was die Gegenwart betrifft. Gegründet wurde die Band bereits im Jahre 1981, nur knappe 25 Jahre später erblickte das erste Album „Gypsy Rose“ im Jahre 2005 das Licht der Welt. Aber auch danach ging es nicht so richtig voran, was fairer weise erwähnt  nicht ausschließlich an der Formation lag. Kurz nach VÖ lösten sich Plattenfirmen auf, nachfolgende Versprechen einiger Produzenten verpufften ergebnislos. Und nun – wiederum 14 Jahre später – wird dieses wirklich tolle Melodic-Rock-Album noch einmal herausgebracht, diesmal mit dem Namen „Reloaded“ und neben den elf „Stamm-Songs“ zusätzlich mit dem Bonustrack „Solitude“.

Für alle Rockliebhaber, die mit Gypsy Road noch nicht so vertraut sind, es wird toller Melodic-Rock geboten, stimmlich liegt Håkan Gustafsson sehr in der Nähe vom Ex-Bonfire Sänger Claus Lessmann, die Songs mit  achtziger Jahre Nähe kommen  frisch aus den Boxen, hier können vor allem die rockigen „When You Leave At Night“, „The Look In Your Eye“, die Midtemponummer „December Night“ oder das balladeske „Moonlight“ als repräsentative Beispiele genannt werden. Knapp 47 Minuten, die sich kein Rock-Fan entgehen lassen sollte!

Fazit
Klassiker im aufgehübschten Gewand und einem Extrasong!
11
von 15
Außerordentlich
The Sky is the limit!