Kiss – Kissworld – The Best Of Kiss

kiss

Albumtitel

Kissworld – The Best Of Kiss

Label/Vertrieb

Universal

Veröffentlichung

06.07.2018

Laufzeit

75:27 Minuten

Kiss gehen auf eine umfassende Abschiedstournee. Dazu haben sie kein aktuelles Produkt, weshalb das ganz und gar nicht originell betitelte, nur 1 CD umfassende Album „Kissworld – The Best Of Kiss“ als neue Compilation auf den Markt gebracht wird. 19 Kiss Kracher von früher bis zu den recht neuen Tracks „Hell Or Hallelujah“ und „Modern Day Delilah“ bekommt der Käufer.  Eine Doppel-CD wäre bei Kiss nach 45 Jahren aber Pflicht, oder nicht?  Immerhin gibt es schon recht viele, teils wirklich tolle Compilations. So sind hier recht subjektiv gut ausgewählte Singlehits bzw. Videotracks wie „Lick It Up“ oder „God Gave Rock N Roll To You II“ an Bord. Das von 1980 stammende „I’m A Legend Tonight“ ist dann eine Überraschung die ich nicht erwartet hätte. Insgesamt nur etwas für Sammler und Neueinsteiger, falls es letzteres noch gibt. Das Artwork erinnert grob an die alten Soloscheiben der Kiss Mucker von der Art des Motives her. An sich hätte ich das Teil hier besser gefunden, wenn die Herren irgendwas Cooles noch beigelegt hätten und wenn es nur eine coole Live CD oder DVD gewesen wäre. An neue Lieder wage ich ja gar nicht zu denken! Immerhin macht die Scheibe Bock sich mal wieder durch den Kiss Katalog zu hören!

1. Crazy Crazy Nights
2. Rock And Roll All Nite
3. I Was Made For Lovin’ You
4. God Gave Rock ‘N’ Roll To You II
5. Detroit Rock City
6. Beth
7. Lick It Up
8. Heaven’s On Fire
9. Tears Are Falling
10. Unholy
11. Hard Luck Woman
12. Psycho Circus
13. Shout It Out Loud
14. Calling Dr. Love
15. Christine Sixteen
16. Love Gun
17. Shandi
18. I’m A Legend Tonight
19. Modern Day Delilah
20. Hell Or Hallelujah
"Ein Gitarrenriff sollte nie länger sein, als es dauert, eine Bierflasche zu köpfen.“ Lemmy Kilmister (Motörhead)