Kärbholz – Herz & Verstand

Kärbholz

Albumtitel

Herz & Verstand

Label/Vertrieb

Metalville / Rough Trade

Veröffentlichung

08.03.2019

Laufzeit

49:31 Minuten

Die einen nennen es Schlager-Rock, die Fans Deutsch Rock. Für mich sind Acts wie Kärbholz immer sehr nahe an den Onkelz. Besonders was den Gesang betrifft. Das ändert auch das 10. Studio Album seit 2005 nichts! „Herz & Verstand“ ist simpler, aber gut gemachter und ebenso produzierter Deutsch-Rock mit gar nicht mal doofen Texten und Aussagen („Keiner befiehlt“, „Mutmacher“). Ich mag es kaum glauben! Die Selbstbeweihräucherungsarien und  das ganze Außenseiter Geschwätz gibt es hier nicht. Das ist erfrischend, so macht die Musik Spaß. Neu ist hier musikalisch nichts, das wollen die vier Herren aus NRW auch bestimmt nicht sein. Sie ziehen ihr Ding durch und das nicht erst seit gestern. Lediglich das Partylied am Ende der CD ist mir dann doch eine Spur zu lasch (musikalisch) und dabei zu bierselig. Ansonsten ist das hier eine gute Scheibe geworden in einem schon mehr als ausgetretenen, ja ausgelutschten Genre! Dafür das der Großteil unserer Mitarbeiter dieses Genre zum Kotzen finden und diverse Bands im Grauzonen fischen sind Kärbholz echt gut.

Fazit
Deutschrock mit "Herz und Verstand", wir können es kaum glauben!
11
von 15
Außerordentlich
"Ein Gitarrenriff sollte nie länger sein, als es dauert, eine Bierflasche zu köpfen.“ Lemmy Kilmister (Motörhead)