Navigation
                
23. Januar 2019 - Uhr
 
Die Kolumne

Ein legendäres Wochenende (Blu-ray)
Titel Ein legendäres Wochenende (Blu-ray)
Produktion/Vertrieb 3L Vertriebs GmbH & Co. KG
Homepage Homepage suchen ...
Veröffentlichung 12.10.2018
Laufzeit 95:00 Minuten
Autor Marco Fertig
Bewertung 10 von 15 Punkten
>>Als E-Mail versenden
Achtung, der unten besprochene Titel wurde unter dem Namen "Ein legendäres Wochenende" neu aufgelegt...

Komödien die im sexuellen Bereich angesiedelt sind, blicken auf eine laaaaange Tradition zurück! Früher im Spätabendprogramm der privaten TV-Sender, oder ins Bahnhofskino verbannt, liefen die Knaller wie "Liebesgrüße aus der Lederhose" und derartige Grotesken. Für die pubertierende Fraktion wurde es mit "Eis am Stiel" etwas softer, aber wenigstens musikalisch wunderprächtig. In den 90ern blies "American Pie" zu einer wahren Flut an ähnlichen Vehikeln, die sogar äusserst erfolgreich die Kinos füllten. Bis heute kehren solche Streifen ständig wieder, mal besser, oft auch viel schlechter. Die beiden Regisseure Alex Gregory und Peter Huyck wollten es sich anscheinend nicht nehmen lassen, es mit "Wilde Zeiten - Alte Freunde neu gemischt!" auch einmal in heißeren komödiantischen Regionen zu versuchen. Erics Vater besitzt ein Strandhaus in den Hamptons, welches von ihm und seinen Freunden des Öfteren für launige Partynächte missbraucht wird. Nun ist es an der Zeit, dass Daddy das Strandhaus veräußern möchte, und die Gruppe spätpubertierender Mittdreißger um Eric plant noch eine letzte große Sause. Doch eines ist klar: Etwas Besonderes muss es sein! Da die abwegigste Idee meist die Beste ist, beschließt man mehr oder weniger einstimmig, eine Sexorgie zu veranstalten. Nach und nach steigt die Begeisterung dafür, und Tag X kann kommen. Dass eine derartige Geschichte nicht mit Überraschungen aufwartet, sollte jedem klar sein. Besinnen wir uns also auf jene Punkte, die hier für Gelingen oder Abflug entscheidend sind. Schlüpfrige Witzchen? Check! Zwar zünden bei weitem nicht alle Gags, aber was sein muss, muss sein, und Laune macht das Ganze durchaus. Passende Darsteller? Check. Auch hier spielt nicht die Creme de la Creme Hollywoods auf, aber Leute wie Jason Sudeikis, Lake Bell, Tyler Labine, Leslie Bibb und Gaststar Don Johnson machen ihre Sache gut. Zuletzt bleibt also nur noch zu sagen, dass der Film zwar kein Meilenstein der Komödie darstellt, dafür aber für eine spaßige Zeit sorgt, und für mehr ist er sicher auch nicht gemacht worden. Wer mit zotigen Scherzchen nichts anfangen kann ist hier ohnehin falsch, der Rest kann sich "Wilde Zeiten - Alte Freunde neu gemischt!" wirklich mal zu Gemüte führen. Die Blu-ray bietet eine gute Bild- und Tonqualität, während im Bonusbereich mit ein paar Trailern eher Ebbe angesagt ist.
<< vorheriges Review
Gotti - A Real American Godfather (Blu-r [...]
nächstes Review >>
Die purpurnen Flüsse (Blu-ray)


Zufällige Reviews