Navigation
                
21. Juni 2018 - Uhr
 
Die Kolumne

The Foreigner (Blu-ray)
Titel The Foreigner (Blu-ray)
Produktion/Vertrieb Universum Film
Homepage www.theforeignermovie.com/
Veröffentlichung 23.02.2018
Laufzeit 120:00 Minuten
Autor Peter Hollecker
Bewertung 13 von 15 Punkten
>>Als E-Mail versenden
Der Material Arts Star Jackie Chan ist mittlerweile 64 Jahre alt, aber noch ganz schn fit. Er hat in seiner langen Karriere unzhlige erfolgreiche Filme gemacht, sowohl als Schauspieler als auch als Regisseur sowie Produzent. In der Film Biografie des Hong Kong Chinesen stehen klassische Kung Fu Filme ("Das Schwert Des Gelben Tigers"), historische Kriegs-Filme ("1911 Revolution"), mit "Stadt Der Gewalt ein dsteres Drama oder Action Streifen wie die "Police Story"-Reihe. Die grten Erfolge feierte der beliebte Chan jedoch mit seinen lustigen Action Komdien wie der "Rush Hour"-Reihe, "Shang High Knights" oder der Neuauflage der Jules Verne Adaption "In 80 Tagen Um Die Welt". Des Weiteren ist er auch als Drehbuchautor aktiv, schreibt ab und an sogar Soundtracks selbst und dass er sich nur in den allerseltensten Fllen doubeln lsst, ist ja allgemein bekannt. Er steht mit seinen Stunts sogar im Guinness Buch der Rekorde und vor 2 Jahren erhielt der vielseitige Knstler dann den vllig verdienten Ehren-Oscar fr sein Lebenswerk.

In "The Foreigner" spielt er den chinesischen Flchtling Quang, der mit seiner Tochter in London lebt und mit einer guten Freundin ein Restaurant betreibt. Seine Frau wurde auf der Flucht von taiwanesischen Piraten gettet und auch die zweite Tochter kam im chinesischen Meer ums Leben. Als jetzt durch einen dummen Zufall sein einzig noch lebendes Kind bei einem Bomben-Attentat einer Splitterorganisation der IRA gettet wird, will der gebrochene Quang nur noch eins: Rache! Dazu kontaktiert er den irischen Minister Liam Hennessy (Ex-James Bond Pierce Brosnan), ein frheres IRA-Mitglied. Der hat selbst mchtig privaten wie politischen Dreck am Stecken und obwohl er die Namen der Attentter nicht kennt, ganz eigene Ziele verfolgt...

Regisseur dieses Action Thrillers mit sehr kluger Story ist der Neuseelnder Martin Campbell. Er drehte mit "Golden Eye" seinen ersten James Bond Film mit dem jetzigen Co-Star Brosnan, dem mit "Casino Royale" mit Daniel Craig spter noch ein zweiter folgte. Er wei also, wie man gute Filme dreht, was auch "The Foreigner" eindrucksvoll unter Beweis stellt. Denn er macht nicht den Fehler, seinem Hauptdarsteller die irrwitzigsten Stunts frherer Tage aufzuerlegen, sondern den Charakter des trauernden und um Gerechtigkeit kmpfenden Vaters in den Vordergrund zu stellen. Es gibt zwar auch hier einige spektakulre Kampfszenen, doch wird auch die Verletzlichkeit Quangs deutlich. So muss sich Jackie Chan nicht durch 120 Minuten prgeln, sondern darf durch psychologische Kniffe und trickreiche Fallen sein (altersgerechtes) Knnen unter Beweis stellen. Allerdings wird vom Zuschauer die volle Aufmerksamkeit bis zum Schluss gefordert, denn die Zusammenhnge in der Politik werden etwas kompliziert zum Ende hin. Insgesamt kann ich "The Foreigner" jedoch als uerst gelungene Mischung zwischen "The Equalizer", "Ein Mann Sieht Rot" und aufgrund der IRA-Thematik mit "Die Stunde Der Patrioten" beschreiben. Den Iren Pierce Brosnan mchte ich an dieser Stelle noch positiv herausheben, denn er steht in Sachen Leinwandprsenz und Darstellung eine seiner sicherlich unsympathischsten Rolle Jackie Chan nicht viel nach. Ein richtig spannender Polit Action Thriller also!

Bild (1080p/24 HD) und Ton (DTS-HD 5.1 MA) auf der Blu-ray passen sich dem hohen Niveau des Films an und auch die Extras sind mit drei Interviews (mit dem Regisseur sowie Jackie Chan und P. Brosnan), einem schnen Featurette und Trailern nicht zu verachten.
<< vorheriges Review
What Happened To Monday? (Blu-ray)
nchstes Review >>
Victoria - Staffel 2 (Blu-ray)


Zufällige Reviews