Navigation
                
15. August 2018 - Uhr
 
Die Kolumne

The Expanse - Staffel 1 (Blu-ray)
Titel The Expanse - Staffel 1 (Blu-ray)
Produktion/Vertrieb WVG Medien
Homepage Homepage suchen ...
Veröffentlichung 05.12.2017
Laufzeit 215:00 & 215:00 Minuten
Autor Marco Fertig
Bewertung 12 von 15 Punkten
>>Als E-Mail versenden
Beim amerikanischen Sender SyFy steht namensgebend typisch Science-Fiction auf dem Programm! Mit "The Expanse" hat der Sender eine weitere Serie mit dieser Thematik ins Leben gerufen, die auf den Romanen von Daniel Abraham und Ty Franck beruhen. Die erste, nun hier erschienene, Staffel basiert lose auf dem Roman "Leviathan erwacht", und wurde bereits um eine zweite Staffel verlngert. Die Handlung spielt im 23. Jahrhundert, der Mars, der Mond und Teile des Sonnensystems sind bevlkert. Die Vereinten Nationen fungieren als Weltregierung, wobei auf der Erde selbst eher Armut und berbevlkerung herrschen. Zwischen der Erde und dem militrisch starken Mars herrscht eher Zwietracht, doch beide sind auf Ressourcen aus dem Asteroidengrtel angewiesen. Diese werden von Grtlern unter widrigen Bedingungen abgebaut. Auch hat sich eine Widerstandsbewegung gegrndet, die gegen Mars und Erde vorgehen will. Die Situation eskaliert zusehends, und in diesen Wirren soll Polizist Miller die Tochter eines Groindustriellen finden, die Crew des Eisfrachters Canterbury gert in politische Verwicklungen und auf der Erde begleiten wir UN-Mitarbeiterin Chrisjen bei ihren Ermittlungen gegen die OPA und den Mars.

Diese drei Handlungsstrnge bietet "The Expanse", und natrlich fhrt man sie auch Stck fr Stck nher zusammen. Hohe Erwartungen hatte ich an die Serie im Vorfeld nicht, aber nachdem die Meinungen im Netz sehr wohlwollend ausfallen war ich gespannt, ob das Format was taugt. Kurz und knapp gesagt, ja, das tut es! "The Expanse" vermag wirklich zu berzeugen, und berraschenderweise kommt man bisher auch vllig ohne extraterrestrische Lebensformen aus. Die einzelnen Charaktere werden Stck fr Stck nher beleuchtet und schn gezeichnet, die Handlung nimmt immer mehr Form an, und sptestens nach drei oder vier Folgen ist man am Haken. Man erschuf ein schn schlssiges System mit spannenden Verwicklungen und dem vor sich hin schwelenden und immer weiter eskalierenden Konflikt, zudem mit dem Part von Miller eine ordentliche Portion Noir-Flair. Die Effekte sind auf gutem Niveau, das Setting wei zu gefallen. Darstellerisch besetzt ist "The Expanse" eher mit Stars aus der zweiten Reihe wie Thomas Jane, Steven Strait oder Wes Chatham, diese mache ihre Sacher aber durchweg ordentlich. Die Blu-ray bietet eine gute Bildqualitt, whrend der Ton etwas mehr Bumms und Surroundeffekte htte vertragen knnen. Im Bonusbereich gibt es neben dem Trailer nur einige entfernte Szenen zu sehen.
<< vorheriges Review
The Limehouse Golem (Blu-ray)
nchstes Review >>
Logan Lucky (Blu-ray)


Zufällige Reviews