Navigation
                
20. Juni 2018 - Uhr
 
Die Kolumne

UFC Ultimate Heavyweights
Titel UFC Ultimate Heavyweights
Produktion/Vertrieb Clearvision / Alive
Homepage de.ufc.com/
Veröffentlichung 24.02.2012
Laufzeit 156:00 Minuten
Autor David Lang
Bewertung 14 von 15 Punkten
>>Als E-Mail versenden
Hier ist sie: die DVD, auf die ich seit meiner ersten UFC-Rezension gewartet habe. "UFC Ultimate Heavyweights" vereint gleich sckeweise muskelbepackte Einbauschrnke.
20 komplette Kmpfe, ohne Vorgeschichten, ohne groes Brimborium drum herum, nein, hier gibt's gut 2 Stunden die Fresse dick.
Seit dem Genuss (oh ja, das war es) dieser DVD ist UFC fr mich eine mehr als gute Alternative zum Showzirkus der WWE (absolut NICHT despektierlich gemeint), wenn ich mal Bock auf brutale, rohe Action habe.
Namen wie Frank Mir, Randy Couture, Minotauro Nogueira, Shane Carwin, Brock Lesnar und Cain Velasquez stehen in meinem Sprachgebrauch nun weit ber Unsinn wie "Gemse", "Sekt" oder "Helmpflicht".
Im Ernst, "UFC Ultimate Heavyweights" eignet sich meinem Erachten nach hervorragend als Einstiegsdroge fr die Mixed-Martial-Arts Organisation.
Die 156 Minuten lassen sich problemlos in einem Rutsch durch gucken, vorausgesetzt man ist kein Gegner von krperlichen Auseinandersetzungen.
Wer dennoch spezielle Fights empfohlen haben mchte, dem seien alle, mit oben genannten Kmpfern ans Herz gelegt.
Im Bonusbereich gibt es brigens 10 vollstndige Matches in knapp ebenso vielen Minuten!
Saustarkes Teil!
<< vorheriges Review
UFC - Best Of 2010
nchstes Review >>
Donkey - Jeder Auenseiter hat irgendwan [...]


Zufällige Reviews