Navigation
                
18. Juni 2018 - Uhr
 
Die Kolumne

THERION - Adulruma Rediviva and Beyond
Band THERION
Titel Adulruma Rediviva and Beyond
Label/Vertrieb Nuclear Blast Records / Warner
Homepage www.megatherion.com
Veröffentlichung 28.02.2014
Laufzeit 118:00 & 220:00 Minuten
Autor Thorsten Dietrich
Bewertung 12 von 15 Punkten
>>Als E-Mail versenden
Gleichzeitig mit dem Re-Release des Kultalbums "Theli" als Digi mit Live DVD (mit Auszgen dieses Albums von der hier ebenfalls enthaltener DVD 1) kommt eine Triple-Live DVD der schwedischen Symphonic Metal Pioniere mit Okkultfaktor - Therion heraus. Wie so oft mit einem sehr merkwrdigen, mystisch anmutenden Titel: "Adulruma Rediviva and Beyond" einem Lied des Therion Doppelalbums "Gothic Kabbalah". Das opulent-edle Lwencover erinnert mich gar an einen alten Song der Band mit dem Titel "Der Mitternachtslwe" welcher aber nicht auf den Silberlingen enthalten ist. Kurioserweise sind beide Konzerte auch schon etwas lter. DVD 1 in Budapest aufgenommen ist aus dem Jahre 2007, DVD2 wurde in Atlanta, USA aufgezeichnet und ist aus dem Jahre 2011. Warum das erst jetzt heraus kommt kann ich nicht sagen, fr mich ist das aber nichts schlimmes, da ich die Werke nach 2011 nicht mehr so stark finde wie die davor! Die dritte DVD enthlt den sehr gelungenen Videoclip "011" mit einer in mehrere Teile unterlegten Web Dokumentation ber die Dreharbeiten und deren Hintergrnde. Das Englisch ist zwar nicht immer gut zu verstehen interessant ist es aber allemal, dazu gibt es noch drei weitere ltere Therion Clips aber leider nicht die alten Videoclips die sicherlich ganz locker auf diese DVD gepasst htten. Die beiden DVDs haben unterschiedliche Besetzungen und auch Outfits, wobei mir die Show in Atlanta optisch besser gefllt, da diese nicht so schrill daher kommt. In Budapest gibt es dafr mehr Protagonisten. Mit einer Inszenierung der Marke Kirche oder Tempel (Bhnenbild) trifft Jahrmarkt bzw. Zirkus (Outfit mancher Snger) wird hier optisch zwar seltsam-interessant und musikalisch gekonnt der Laden gerockt.
Als Gste u.a. dabei: Ex-Drummer Piotr als Snger, Keyboarder Ferdy Doernberg (Axel Rudi Pell), dazu Hauptsnger wie Snowy Shaw (eigentlich eher Drummer aber auch ein guter Snger), der coole Thomas Vikstrm und Zausel Messiah Marcolin (Ex-Candlemass). Dazwischen hpft noch eine Bauchtnzerin herum.
Auf jeden Fall wird hier mit 47 Live-Liedern geklotzt und bei beiden Auftritten hat die Band Feuer im Hintern, so dass es den Zuschauer mitreit. Ein schn bebildertes Booklet mit ein paar Informationen runden dieses sehr gelungene Digipack ab und ich hoffe, dass Therion auch bald mal wieder mit einer mitreienden Studioscheibe aufwarten werden!

Tracklist:

DVD 1


1. The Rise Of Sodom And Gomorrah
2. Son Of The Sun
3. Midgrd
4. Asgrd
5. The Wine Of Aluqah
6. Wisdom And The Cage
7. Kali Yuga I
8. Kali Yuga II
9. Kali Yuga III
10. Lemuria
11. Via Nocturna
12. An Arrow From The Sun
13. Typhon 14. Ginnungagap
15. Preludium
16. To Mega Therion
17. Cults Of The Shadows
18. In The Desert Of Set
19. Interludium
20. Nightside Of Eden
21. Opus Eclipse 22. Invocation Of Naamah
23. The Siren Of The Woods
24. Grand Finale / Postludium
25. Adulruna Rediviva
26. Black Funeral

DVD 2

1. Sitra Ahra
2. The Wine Of Aluqah
3. Typhon
4. Perennial Sophia
5. Hellequin
6. Nifelheim
7. Clavicula Nox
8. Voyage Of Gurdjieff
9. Ljusalfheim
10. Dies Irae
11. Ginnungagap
12. Kali Yuga III
13. Call Of Dagon
14. Siren Of the Woods
15. The Wild Hunt
16. Blood Of Kingu
17. Lemuria
18. Abraxas
19. The Rise Of Sodom And Gomorrah
20. To Mega Therion
21. Quetzalcoatl


DVD 3 (Bonus)


1. 011
2. 011 Documentary And Behind The Scenes
3. Amazing Voice
<< vorheriges Review
BRIAN MAY & KELLY ELLIS - The Candlelights Concerts (Blu-ray + CD)
nchstes Review >>
THE FIXX - Live At Rockpalast (DVD+CD)


 Weitere Artikel mit/ber THERION:

Zufällige Reviews