Navigation
                
18. August 2018 - Uhr
 
Die Kolumne

COASTLAND RIDE - Coastland Ride (Re-Release)
Band COASTLAND RIDE
Albumtitel Coastland Ride (Re-Release)
Label/Vertrieb Avenue Of Allies
Homepage www.myspace.com/coastlandride
Verffentlichung 09.12.2011
Laufzeit 55:05 Minuten
Autor Matthias Decklar
Bewertung 6 von 15 Punkten
>> Als E-Mail versenden
Die Gitarristen Anders Rybank und Mikael Bohlin sowie SngerMarkus Nordenberg sind COASTLAND RIDE. Die Freunde grndeten die Band 1997 und nahmen gesammelte, aber unverffentlichte musikalische Ideen zum Anlass, um das gleichnamige Debt einzuspielen. Bis dahin vergingen allerdings noch sechs Jahre und erst 2003 erschien das Werk fr die ffentlichkeit. Musikalisch orientierte man sich im Land der Elche am AOR der Westkste, wobei die poppige Note durchaus Betonung findet, was mir an etlichen Stellen sehr slich aufstt. "The Angels Must Have Missed A Turn" oder "Hearts To The Flame" mgen schne Melodien und griffige Refrains haben, aber als Metaller fhle ich mich da kaum angesprochen. Diese Wiederverffentlichung kommt mit drei Bonssen ausgestattet, die qualitativ zu den besseren Songs gehren und eher den Stil des zweiten Albums prsentieren, und soll letztendlich die Fans zum Zugreifen ermutigen, die sich das gleichzeitig erscheinende Zweitwerk von COASTLAND RIDE anschaffen. Ich verstehe diese Art von Verffentlichungspolitik zwar nicht, aber es wird schon einen tieferen Sinn geben. Wer auf poppigen Mdchenrock steht, der darf natrlich gerne hier antesten.
   
<< vorheriges Review
JUNIUS - Reports From The Threshold Of Death
nchstes Review >>
COASTLAND RIDE - On Top Of The World


 Weitere Artikel mit/ber COASTLAND RIDE:

Zufällige Reviews