Navigation
                
22. Oktober 2018 - Uhr
 
Die Kolumne

TIEFLADER - Steht unter Strom
Band TIEFLADER
Albumtitel Steht unter Strom
Label/Vertrieb Eigenproduktion
Homepage www.tieflader.com
Verffentlichung 08.12.2003
Laufzeit 19:43 Minuten
Autor Thorsten Dietrich
Bewertung /
>> Als E-Mail versenden
Wer ein Farmer Boy(s) ist braucht fr die Arbeit auch mal einen Tieflader. Deshalb ist Gitarrist Alex Schopp wohl auch in beiden Bands. Tieflader unterscheiden sich sehr von seiner anderen Band. Das Quartett hat deutsche Texte, welche von Snger Patrick Schneider brachial intoniert werden, ohne jedoch in Richtung der sogenannten Neuen Deutschen Hrte (Scheibegriff!), also Rammstein und deren 1000. Nachahmer, zu gelangen.
Tieflader sehen sich als Musik ohne Image, die rockt. Metal und Hardcore sind die Zutaten, was sie fr mich in Verbindung mit den Texten zu den einzigen Erben der Schweisser macht, die sich nach einer blen Platte lieber vor lngerer Zeit auflsten (R.I.P.). Tieflader haben schon drei (ausverkaufte!) E.P.s herausgebracht, die letzte "Schneller als du denkst" erschien Anfang 2003. Neben einigen Headlinergigs, guten Reviews und Touren supporteten Tieflader schon Bands wie In Extremo oder Mudvayne. Nun ist die vierte "Schneller als Du denkst" erschienen. Die Songs gehen direkt ins Ohr sind auf den Punkt gespielt ohne Samples, Keyboards, Soli oder arg komplizierte Passagen. Dieser gradlinige Songaufbau, vorangetrieben durch prgnante Stakkatoriffs in Verbindung mit den griffigen Texten und Titeln ("Weiter", "Strom" oder "Warum") lassen Tieflader zu was ganz Eigenstndigem in unseren von Kopien der Kopie berfluteten Szene werden. Als Zugabe befinden sich auf "Hlt nicht an fr Dich" die beiden ganz netten Mpeg/Quicktime-Livevideos "Stahl" und "Erleuchtung", wo die vier Feinrippunterhemden einem einen Einblick in ihre Show gewhren.
Alles in allem eine sehr lohnenswerte Sache, bei der ich mir aber die Frage stellt, warum nicht beide EP.s als Album verffentlicht wurden, da sie aus dem selben Jahr sind. Nun ja, das knnten Tieflader ja nach einem eventuellen Ausverkauf der aktuellen Scheibe mal ins Auge fassen...
Keine Wertung, da kurze E.P!
   
<< vorheriges Review
ARMAGEDDA - Only True Believers
nchstes Review >>
DREAMSCAPE - End Of Silence


 Weitere Artikel mit/ber TIEFLADER:

Zufällige Reviews