Navigation
                
23. Januar 2019 - Uhr
 
Die Kolumne

ICON CLAN - Rock N Roll Rodeo
Band ICON CLAN
Albumtitel Rock N Roll Rodeo
Label/Vertrieb Whirlwind Records / CMS
Homepage www.iconclan.com
Alternative URL www.myspace.com/iconclan
Verffentlichung 23.08.2010
Laufzeit 43:32 Minuten
Autor Alexander Meyer
Bewertung 6 von 15 Punkten
>> Als E-Mail versenden
Die Finnen sind gemeinhin ein recht trinkfreudiges Vlkchen, sodass das dritte Album dieser Band aus Helsinki znftig mit dem ffnen einer Bierflasche und einem gensslichen Schluck aus der Pulle beginnt. Auerdem haben Skandinavier ja nun eher den Ruf recht zurckhaltende Zeitgenossen zu sein. Doch schon Waltari haben gezeigt, dass es auch anders geht. Mit denen haben Icon Clan allerdings nicht viel gemein, auer vielleicht die Partystimmung, die beide Bands verbreiten, Waltari jedoch auf einem weitaus hheren Niveau. Der Iconclan bewegt sich irgendwo zwischen Rock `n Roll und Punk. Das bedeutet in erster Linie recht simple Songs, mit einem Snger, der mehr grlt als singt und nervigen Schrammelgitarren. Live mag das sicher funktionieren, aus der Konserve nervt mich der Sound leider schon nach drei der insgesamt 14 Tracks ziemlich an. Trotzdem habe ich tapfer bis zum letzten Stck "I need your Love Tonite" durchgehalten, das trotz des Klischeetitels mit auflockernden Blueselementen zu gefallen wei. Warum nicht gleich so?
   
<< vorheriges Review
KENS DOJO - Reincarnation
nchstes Review >>
THE OTHER - New Blood


Zufällige Reviews