Navigation
                
19. Dezember 2018 - Uhr
 
Die Kolumne

CONTROLLED BLEEDING - Penetration (Re-Release)
Band CONTROLLED BLEEDING
Albumtitel Penetration (Re-Release)
Label/Vertrieb Metal Mind Productions / Soulfood
Homepage www.myspace.com/controlledbleeding
Verffentlichung 06.08.2010
Laufzeit 48:21 Minuten
Autor Thorsten Dietrich
Bewertung 9 von 15 Punkten
>> Als E-Mail versenden
Controlled Bleeding ist eine schon 1978 in Boston gegrndete experimentelle Band, deren Album "Penetration" von 1992 sicherlich interessant und spannend fr Freunde elektronisch-metallischer Sounds daher kommt. Es ist eine Blaupause fr den Industrial Metal! Vergleiche mit Ministrys "Psalm 69" zur damaligen Zeit sind sicherlich nicht verkehrt, obwohl Controlled Bleeding knstlicher und elektronischer wirken. Verzerrter Gesang, simple Riffs und schnelle Drumcomputerbeats sind die Merkmale der immer noch existierenden und Alben verffentlichenden Formation. Sicherlich finden Freunde von Formationen wie Fear Factory, Recoil, KMFDM oder frhe Pain hier einige recht abgefahrene Sounds und Klangcollagen, die man in dieser Form auf einem Metallabel damals noch nicht gehrt hatte.
Die Lorbeeren fr diesen Sound fuhren spter andere Bands ein, die aber auch hnliche Musik machten (wie oben erwhnte Ministry). Der Zahn der Zeit hat aber nicht so sehr an Controlled Bleeding genagt, wie man meinen knnte. "Penetration" berzeugt auch ganz solide von den Songs und vom Sound im Jahre 2010. Lediglich das drei Seiten dnne Booklet mit nichts als Bandinfos ist ein schlechter Witz!
   
<< vorheriges Review
ONLY CHILD - Only Child (Re-Release)
nchstes Review >>
WILLARD - Steel Mill (Re-Release)


Zufällige Reviews