Navigation
                
17. Jul 2018 - Uhr
 
Die Kolumne

WE ARE WOLF - Aeons
Band WE ARE WOLF
Albumtitel Aeons
Label/Vertrieb Noizgate Records
Homepage www.myspace.com/wearewolfmetal
Verffentlichung 30.07.2010
Laufzeit 37:09 Minuten
Autor Thorsten Dietrich
Bewertung 9 von 15 Punkten
>> Als E-Mail versenden
We Are Wolf aus der Region Bonn formierten 10 Jahre unter dem fr meine Begriffe unpassenden drei Wrtern Eat Unda Table bis man sich fr den geringfgig besseren Namen hnlicher Machart entschied. Die fnf Twens werden von ihrem jungen Label als Death Metal vermarktet, sehen aber auf dem Bandfoto eher wie eine Screamo / Metalcore Band aus. Seitenscheitel, Hornbrille, kurze Haare und diverse andere Attribute sind halt kein Death Metal, sorry dies muss mal gesagt werden, zumal es musikalisch auch nicht so ganz zutrifft! Aber apropos Aussehen? Das Cover von "Aeons" ist dann eher geil und erinnert sehr an eine unkitschige Version eines Amon Amarth Gemldes.
Musikalisch klingt die Platte eher wie eine Mischung aus Metalcore und ein wenig Death Metal bei der die abwechselnden Schrei- und Grunzattacken leider etwas stressen. Die leicht hektische aber gut gemachte Musik leidet darunter. Das Schlagzeugspiel erinnert mich positiv an diverse Thrashcombos. Positiv mchte ich ebenso den von Martin Buchwald (Perzonal War Drummer und Studiobesitzer) gezimmerten Sound hervorheben. Insgesamt sind We Are Wolf mit dieser CD sicherlich auf einem guten Weg, aber bitte in Zukunft den Gesang verbessern!
   
<< vorheriges Review
DEMIANS - Mute
nchstes Review >>
KREATOR - Hordes Of Chaos (Boxset)


 Weitere Artikel mit/ber WE ARE WOLF:

Zufällige Reviews