Navigation
                
16. Dezember 2018 - Uhr
 
Die Kolumne

THE ARCHETYPE - The Fallen Grace
Band THE ARCHETYPE
Albumtitel The Fallen Grace
Label/Vertrieb Lost Sound Records
Homepage www.myspace.com/thetruearchetype
Verffentlichung 07.05.2010
Laufzeit 51:12 Minuten
Autor Alexander Meyer
Bewertung 10 von 15 Punkten
>> Als E-Mail versenden
Als Italienbeauftragter von My Revelations fhrt mich meine Reise diesmal ins schne Florenz. berraschenderweise treffe ich dort keine typische Italo Melodic Metal Band mit einem verkappten Opernsnger an. Zwar zeigt Herr Rossi (Nein, nicht der aus der Zeichentrickserie!) in der finalen Ballade "Memoria", dass er durchaus des einfhlsamen Schmachtgesusels in seiner Muttersprache mchtig ist, insgesamt glnzt er jedoch eher durch eine gekonnte Mischung aus Growling, aggressivem Gekeifer und klaren Vocals, die gut zum progressiven Dstermetal von THE ARCHETYPE passt. Fast schon selbstredend kommen bei dieser Art von Musik Vergleiche zur Referenzband Opeth auf, von denen die jungen Florentiner jedoch allein vom Songwriting her noch meilenweit entfernt sind. Nichtsdestotrotz kann man ihnen guten Gewissens ein gelungenes Debt attestieren, zumal sie sich gleich an ein Konzeptalbum ber die Untiefen der menschlichen Psyche heran gewagt haben, was sich auch im obligatorischen Depricover niederschlgt. Da "The Fallen Grace" bereits vor zwei Jahren aufgenommen wurde, ist davon auszugehen, dass sich die Jungs mittlerweile bereits ein gutes Stck weiterentwickelt haben drften. Daher bin ich bereits jetzt sehr gespannt auf ihr nchstes Album.
   
<< vorheriges Review
DISGOD - Sanguine Scales
nchstes Review >>
HALESTORM - Halestorm


Zufällige Reviews