Navigation
                
17. Dezember 2018 - Uhr
 
Die Kolumne

GYPSY DICKS - Nothing To Lose
Band GYPSY DICKS
Albumtitel Nothing To Lose
Label/Vertrieb Rockphone Records
Homepage www.myspace.com/gypsydicks
Verffentlichung 2009
Laufzeit 15:22 Minuten
Autor Thorsten Dietrich
Bewertung 9 von 15 Punkten
>> Als E-Mail versenden
Die Zigeunerschwnze oder Gypsy Dicks sind ein Multikultihaufen (Australien, Schweden, Slowakei und Deutschland) mit Standort Hamburg und teilweise auch bei Kickhunter aktiv! Der Name ist vielleicht aufgrund der Tatsache der verstreuten Herkunft gewhlt worden und sicher nicht als Verunglimpfung der fantastischen Gypsy Kyss gemeint! Auf "Nothing To Lose" rotzt das Quartett unbekmmert eine Hard Rock Hommage an Bands wie AC/DC und Co. raus, bei der Boerney Yard am Gesang durch die bentigte Rotzigkeit punkten kann! Die Lieder sind simpel aber effektiv und sicherlich live ein Kracher. Innovativ oder spektakulr ist bei dieser Band sicherlich nichts, aber das muss es auch nicht immer sein! So lange Songs wie "Bang Boom Bang" und das starke "Christmas Forever" mit Herzblut und Whiskey getrnkt sind, mache ich mir keine Sorgen um die Hamburger. Aber in Zukunft bei einer richtigen CD bitte etwas mehr Eigenstndigkeit!
   
<< vorheriges Review
BATTALION - Underdogs
nchstes Review >>
WINTERMOND - Desiderium


Zufällige Reviews