Navigation
                
21. November 2018 - Uhr
 
Die Kolumne

BANGKOKK - Suck My Dust
Band BANGKOKK
Albumtitel Suck My Dust
Label/Vertrieb Eigenproduktion
Homepage www.myspace.com/bangkokk
Verffentlichung 2009
Laufzeit 22:49 Minuten
Autor Thorsten Dietrich
Bewertung 10 von 15 Punkten
>> Als E-Mail versenden
Die Ruhrpott Band Bangkokk hat sich auf ihrer Debpt EP "Suck My Dust" dem US-Glam und Sleaze-Rock verschrieben! Dabei machen die vier Burschen sechs Songs keine Gefangenen und rocken mit typisch betitelten Songs wie dem Opener "Girls Gone Wild" souvern durch ihr Metier. Die erdig produzierte Scheibe gefllt durch ihre Authentizitt und die dreckigen Riffs. Dazu kommt der herrlich rotzige Gesang von Frontmann Markk und man glaubt kaum, dass die Truppe aus Deutschland stammt! Insgesamt eine wirklich gute EP fr das Genre, aber ein richtiges Album wre toll!
   
<< vorheriges Review
EAROTATION - Vanity Suits
nchstes Review >>
BLACK XION - The Anatomy Of Melancholia


Zufällige Reviews