Navigation
                
17. Jul 2018 - Uhr
 
Die Kolumne

OPEN THE SKIES - Conspiracies
Band OPEN THE SKIES
Albumtitel Conspiracies
Label/Vertrieb Rising Records
Homepage www.opentheskies.com
Verffentlichung 26.09.2008
Laufzeit 49:07 Minuten
Autor Stefan Fuchs
Bewertung 5 von 15 Punkten
>> Als E-Mail versenden
Emocore, Screamcore, Metalcore, Core... Core... Core... Alles moderne Begriffe und meiner Meinung nach abgegriffen. Open The Skies machen hier leider auch keine Ausnahme. Der Fnfer aus Surrey, England ist zwar seiner Musikinstrumente mchtig, aber spielt die ganze X-Core Tonleiter rauf und runter. Neuheiten sucht man hier vergebens. Musik muss aus dem Bauch kommen, das wei ich als Musiker wohl selbst am besten. Bei Open The Skies kommt sie eher aus dem Kopf. Denn schlau ist es auf jeden Fall, nicht gegen den Strom zu schwimmen und artig den anderen Bands nach zu eifern, aber langweilig und innovationslos zugleich. "Wir klingen wie Bullet For My Valentine die 1.000ste. Musikalisch ist zwar alles hervorragend, der Gesang klar und aggressiv zugleich und auch die Produktion ist auf hchstem Niveau, aber nach dem ersten und auch zweiten Durchhren von "Conspiracies" ist nicht wirklich was hngen geblieben. Die Scheibe bietet 14 Songs. Bleibt nur zu hoffen, dass sich die Band fr ihre nchste Platte ein paar eigene Ideen einfallen lsst, denn "Conspiracies" klingt recht geklaut. Aber wie heit es doch so schn: "Make Your Own Opinion" - Bildet euch eure eigene Meinung!
   
<< vorheriges Review
LOWER DEFINITION - The Greatest Of All Lost Arts
nchstes Review >>
RED TAPE PARADE - Ballads Of The Flexible Bullet


Zufällige Reviews