Navigation
                
21. Oktober 2018 - Uhr
 
Die Kolumne

NEW MACHINE - same
Band NEW MACHINE
Albumtitel same
Label/Vertrieb Aeria Records
Homepage www.newmachine.net
Verffentlichung 2003
Laufzeit 51:14 Minuten
Autor Olaf Reimann
Bewertung 11 von 15 Punkten
>> Als E-Mail versenden
NEW MACHINE ist das Projekt von 2 offensichtlich uerst talentierten Musikern aus New Jersey. David Garcia und Bob Gilmartin haben schon zusammen im Sandkasten gespielt und entwickelten spter auch gemeinsame musikalische Interessen. Abgefahren sind die beiden damals auf Rush, Pink Floyd, Kansas, Marillion sowie Kiss und wurden natrlich dadurch in ihrer spteren musikalischen Arbeit inspiriert. Beide haben u.a. bei Phantom's Opera gezockt und dachten sich, es wre nun an der Zeit, etwas total Eigenstndiges auf die Beine zu stellen. Ich will's vorweg nehmen: das ist ihnen auf alle Flle mit dieser CD gelungen! David Garcia (drums, keyboards, lead- & backing vocals) und Bob Gilmartin (bass, guitars, lead- & backing vocals) haben ein Rock-Album geschaffen, das es in sich hat. Perfekte Harmonie zwischen Keyboards und Gitarren, tollen Gesangslinien mit mehrstimmigen Passagen, die wirklich klasse inszeniert sind, und leicht progressiven Einschben. So kann man NEW MACHINE am besten umschreiben. Bei dieser Scheibe zeigt es sich, zumindest fr mich, dass man einige CD's mehrmals hren muss, bevor sie sich richtig entfalten. Je fter ich die Scheibe einlege, desto besser wird sie fr mich. Hier wird auf hohem musikalischen Niveau sowohl modern (Anspieltipp: "Forgotten Man") als auch "altbacken" (Anspieltipp: "Waterfront", ab ca. 1:23 original Pink Floyd zu Dark Side...-Zeiten) agiert. Auch wenn ab und zu mal hrtere Riffs rausgehauen werden ("New Horizon", "In The Wake") haben wir es hier aber definitiv nicht mit Metal zu tun, sondern vielmehr mit absolut hrenswertem Rock! Kaufen!
   
<< vorheriges Review
NEVER FACE DEFEAT - Remember Your Heartbeat
nchstes Review >>
NIGHTWISH - Century Child


Zufällige Reviews