Navigation
                
21. November 2018 - Uhr
 
Die Kolumne

BURY MY SINS - Today's Black Death
Band BURY MY SINS
Albumtitel Today's Black Death
Label/Vertrieb Circulation Records
Homepage www.burymysins.com
Verffentlichung 21.04.2006
Laufzeit 33:33 Minuten
Autor Markus Sausen
Bewertung 12 von 15 Punkten
>> Als E-Mail versenden
Als zweiter Exportschlager aus Gotha neben vorzglichem Oettinger Pils prsentieren sich Bury My Sins. Mit "Today's Black Death" bringt die 2004 gegrndete Combo ihr Debt.
Im Gegensatz zu Oettinger hat die Band einige entscheidende Vorteile:
1. Bury my Sins Metal(core) ist wesentlich besser im Geschmack und dezenter im Abgang.
(es schmeckt auch eher nach Schweden)
2. Auch nach fteren Genuss verlangt es den Hrer
nach mehr.
3. Bury my Sins knallen besser.
4. Und der grte Vorteil ist, dass wenn dir Bury My Sins vor den Latz ballern, es am nchsten Tag keinen Schdel gibt, auer vielleicht
Nackenschmerzen von den Riffs.
Dies sind nur einige der Grnde warum es sich lohnt Bury My Sins "Today`s Black Death" mal zu Gemte fhren sollte. Die Scheibe die am ehesten mit einer Mixtur aus As I Lay Dying und melodischem Schwedentod vergleichen lsst ist durch und durch ausgereift und der werte Hrer merkt kaum, dass dies hier erst das Debt der Band ist. Nach dem Zusammenspiel knnte man meinen, das Bury My Sins schon seit Dekaden zusammen spielen wrden. Auch die wirklich gttlichen Gitarrensolos tragen zu diesem Eindruck bei.
Anspieltipps brauche ich an dieser Stelle keine zu nennen, da wirklich fast jeder der 9 Songs gut einschlgt. Lediglich "Just One Tear" fllt als ruhiges Stck gnzlich aus der Reihe.
Als besonderes Schmankerl gibt es noch ein Video auf der Scheibe, aber ich habe das Pech, dass das Ding nicht luft.
Fazit: Hammer !!!!!!!!!!
   
<< vorheriges Review
NOISE FOREST - Morbid Instincts
nchstes Review >>
NUEVA ETICA - Inquebrantable


 Weitere Artikel mit/ber BURY MY SINS:

Zufällige Reviews