Navigation
                
26. Mai 2018 - Uhr
 
Die Kolumne

VENATIC - Evidence
Band VENATIC
Albumtitel Evidence
Label/Vertrieb Eigenproduktion
Homepage www.venatic.de
Verffentlichung 03.03.2006
Laufzeit 15:52 Minuten
Autor Thorsten Dietrich
Bewertung 9 von 15 Punkten
>> Als E-Mail versenden
Venatic? Komischer Name! Das Quintett aus Hamburg behauptet von sich Post-Heavy Rock zu machen, was immer das auch ist! Die Jungs um den eigenstndig tnenden Frontmann Julien spielen auf ihrer knapp 15 Minuten drei Songs kurzen CD melancholischen, modernen Rock, der durchaus Hand und Fu hat. Aber auch stellenweise recht abgefahren auf mich wirkt. Kleine Inseln der Eingngigkeit bieten Venatic dem Hrer natrlich auch. Auch wenn im Infoschreiben Namen wie Pantera, Creed, Soil oder Metallica in den Raum geworfen werden, sehe ich die Band berhaupt nicht in der Richtung einer dieser Combos! Alternative Rock, der wirklich rockt spielen Venatic und schade, gerade als ich beim dritten und besten Song "The Art Of Lifeless Truth" warm geworden bin, ist der Silberling zu Ende. Venatic gefallen mir deshalb irgendwie, da ich bei ihnen nicht das Gefhl habe, Band X oder Y wird gerade schamlos kopiert.
Da ist Potential drin, das sich bei einem Longplayer entfalten wird, keine Frage!
   
<< vorheriges Review
KATATONIA - The Great Cold Distance
nchstes Review >>
LIBERTY N` JUSTICE - Soundtrack Of A Soul


 Weitere Artikel mit/ber VENATIC:

Zufällige Reviews