Navigation
                
18. Dezember 2018 - Uhr
 
Die Kolumne

SVARTSYN - Destruction Of Man
Band SVARTSYN
Albumtitel Destruction Of Man
Label/Vertrieb Sound Riot Records
Homepage Homepage suchen ...
Verffentlichung 13.06.2003
Laufzeit 42:14 Minuten
Autor Philipp Nrtersheuser
Bewertung 2 von 15 Punkten
>> Als E-Mail versenden
So damit wre nun der erste heie Anwrter auf den Titel "Mieseste Platte des Jahres da"! Klar ist das nur meine Meinung aber auf dieser CD stimmt einfach gar nichts. Der Sound ist mieserabel, sodas man kaum etwas aus dem Gematsche erkennen kann. Der Gesang klingt billig, die Songs klingen durchweg gleich und langweilig, wobei das wie gesagt auch am Klanggewand liegen mag, aber irgendwie glaube ich das nicht. Svartsyn spielen ansonsten Old School Black Metal, wodurch dann auch direkt erklrt wre, warum die Produktion so dermaen nach Mll klingt. Ich werde wohl nie verstehen, wie man eine Platte aufnehmen kann mit dem Ziel mglichst schlecht zu klingen, ebensowenig kann ich die Leute verstehen die solch eine CD kaufen, aber mir soll es egal sein.
   
<< vorheriges Review
FORGOTTEN TOMB - Loves Burial Ground
nchstes Review >>
ZAN CLAN - We Are Zan Clan Who The F**K Are You??!


 Weitere Artikel mit/ber SVARTSYN:

Zufällige Reviews