Navigation
                
23. Januar 2019 - Uhr
 
Die Kolumne

DIE KAMMER - Season IV - Some T#ings Wrong
Band DIE KAMMER
Albumtitel Season IV - Some T#ings Wrong
Label/Vertrieb Delicious Releases
Homepage www.die-kammer.com
Verffentlichung 15.10.2018
Laufzeit 50:34 Minuten
Autor Jennifer Laux
Bewertung 15 von 15 Punkten
>> Als E-Mail versenden
Die Kammer ist lngst kein Geheimtipp mehr. Mit ihrem handgemachten akustischen Alternative-Rock haben sich Marcus Testory und Matthias Ambr mittlerweile ein zu Recht guten Namen gemacht und berzeugen live ebenso wie auf ihren Silberlingen. Von melancholisch bis bizarr wissen sie alles abzudecken, bleiben dabei stets berzeugend und wirken dabei alles andere als berheblich. Fr meinen Geschmack ist die Combo mit dieser Scheibe nochmals gereift.
Mit "Some T#hings Wrong" legen sie und das dazugehrigen achtkpfigen Orchester etwas an Schnelligkeit zu und werden so der heutigen Zeit umso gerechter. 13 Songs, die den Zuhrer mit Untersttzung von Gitarren, Streichern, Tuba, Melodica, Bass und diversen anderen Instrumenten in andere Sphren tragen, sie mitnehmen auf ihre geradlinige, musikalische Reise in diese hektische Welt, ohne auch nur einen Moment loszulassen. Kritik und Rauheit begleiten sei auf diesem Weg. Die Kammer hat hier ohne Ausnahme Titel geschaffen, die zum einen in Balladenform das Innerste bewegen, andererseits mit ihrer Hrte aber auch einen positiven Schlag in die Magengrube verpassen. Kurzum: ein ganzes musikalisches Men mit vielen Wrzen. Ein wahrer Leckerbissen.
Fazit: Da luft wirklich etwas falsch. Ich werde mich jetzt einmal umhren und professionelle Kammerjger engagieren, denn solch gute Musik gehrt wirklich eingesperrt.
   
<< vorheriges Review
EVERGREY - The Atlantic
nchstes Review >>
FLOTSAM AND JETSAM - The End Of Chaos


 Weitere Artikel mit/ber DIE KAMMER:

Zufällige Reviews