Navigation
                
16. Dezember 2018 - Uhr
 
Die Kolumne

SABATON - Carolus Rex - Platinum Edition
Band SABATON
Albumtitel Carolus Rex - Platinum Edition
Label/Vertrieb Nuclear Blast / Warner
Homepage www.sabaton.net
Verffentlichung 30.11.2018
Laufzeit 60:10 Minuten
Autor Thorsten Dietrich
Bewertung /
>> Als E-Mail versenden
2012 erschien mit "Carolus Rex" das fr mich nahezu beste und auch relativ harte Werk der Schweden Sabaton. Schon damals gab es verschiedene Versionen und Bonustracks mit unterschiedlichem Inhalt und Artwork. Die neue Platinum Edition mit dem silbernen Artwork wird dem Artwork meiner Meinung nach nicht wirklich gerecht. Auch die von mir erwartete schwedisch gesungene Version die es schon 2012 als zweite CD gab ist nicht an Bord. Dafr eine Reihe unterschiedlicher Coversongs die ich uneingeschrnkt genial finde! Sei es Amon Amarths "Twilight Of The Thundergod", Rammsteins (!) "Feuer Frei" oder der absolute Ohrwurm "In The Army Now" von Status Quo was besser als das drge Original ist, hier ist gute Laune vorprogrammiert. Selbst Deep Purples "Harley From Hell" was ich gar nicht kenne ist cool geworden. Anscheinend hat man 2018 die Coversongs der vielen Versionen hier gebndelt. Das Album "Carolus Rex" handelt natrlich wie die letzten Werke vom Krieg, jedoch ist es diesmal etwas Besonderes! Es ist ein Konzeptalbum ber das schwedische Reich (1561-1721), was weit bis nach Deutschland reichte. Die Stcke klingen insgesamt reifer, anspruchsvoller und weniger kitschig, ohne jedoch, und das ist die Kunst alte Trademarks ganz zu verlassen. Snger Joakim rollt das "R" nicht mehr so extrem und die Pathoskeule wird auch viel weniger geschwungen, zusammen mit der echt guten Produktion von Peter Tgtgren (Hypocrisy) gibt das echt eine saustarke Scheibe. Sabaton eine ausgewogene Mischung aus flotten Stcken, epischen Midtempostampfern oder Pathostracks wie das schleppende "A Lifetime Of War" im Programm. Fr mich fast die beste Scheibe der Schweden!
   
<< vorheriges Review
JEROME MAZZA - Outlaw Son
nchstes Review >>
TEN - Illuminati


 Weitere Artikel mit/ber SABATON:

Zufällige Reviews