Navigation
                
24. Juni 2018 - Uhr
 
Die Kolumne

PERZONAL WAR - Neckdevils-Live  (CD & DVD)
Band PERZONAL WAR
Albumtitel Neckdevils-Live (CD & DVD)
Label/Vertrieb Metalville / Rough Trade
Homepage www.perzonalwar.de
Verffentlichung 21.04.2018
Laufzeit 77:10 & 120:00 Minuten
Autor Thorsten Dietrich
Bewertung 12 von 15 Punkten
>> Als E-Mail versenden
1996 unter dem Namen Personal War gegrndet hat die mittlerweile lange als Perzonal War agierende Truppe aus dem Troisdorfer Raum satte neun Alben unter die Menschheit gebracht und agiert immer auf einem gutklassigen Level meiner bescheidenen Meinung nach. Schon 2016 hat die Band im gemtlichen Kubana in Siegburg ein fettes Konzert zum 20. Geburtstag verffentlicht, was nun fast zwei Jahre spter erscheint. Die CD enthlt 77 Minuten vom Konzert, whrend die DVD mehr Platz hat und so mehr Lieder, Interviews und den wirklich coolen Videoclip zum Song " Deas Man's Theories" drauf hat. Auerdem hat es die Truppe um die verbliebenen Originalmitglieder Matthias Zimmermann (Gesang, Gitarre) und Schlagzeuger / Produzent Martin Buchwalder es geschafft die ehemaligen Mitglieder zusammen zu trommeln und diese zu den passenden Liedern von diesen spielen lassen. Auch Bandfreund und Almanac Gitarrist Victor Smolski, sowie Arkadius von Suidakra lieen sich u.a. nicht lumpen und spielte als Gast bei einem Track mit. Fr diese Konzertsause hat die Gruppe dann auch ein paar musikalische berraschungen ausgegraben und so eine gute Setlist gestrickt. Mit bodenstndigen Ansagen und viel Spa an der Sache macht dieser Livemitschnitte der auch einen positiv rohen Charme besitzt durchaus Spa. Wer es nicht wei, PW spielen melodischen Thrash mit kleinen Power Metal Einsprengseln, wobei die oft erwhnte Metallica Schlagseite eher in der frhen Bandjahren einzuordnen ist. Mit nur zwei Kameras und einer fest an der Decke ber dem Drummer installierten Kamera wird mit nicht zu hektischem Schnitt und gestochen scharfem Bild das Konzert gut eingefangen. Ob Balladensektion mit Akustikgitarre oder alte Hits in alter Besetzung, hier sitzt alles und die Band samt Zuschauern haben mchtig Spa. Dazu gibt es ungeknstelte Ansagen und einen knackigen Sound. Bis auf das Livefoto auf dem Cover ist das eine ganz tolle Verffentlichung geworden. Wer eine gute Best Of der NRWler haben mchte und / oder normaler Fan ist kann hier gerne zuschlagen!



DVD Tracklist


1. Intro / Time of lies
2. Born
3. Bleeding
4. Speed of time
5. Mother darkness
6. Hornet
7. My secret
8. Devil in my neck
9. The inside
10. This dead meaning
11. Incarnation
12. Hope dies last (Acoustic)
13. The same blood (Acoustic)
14. Never look back (Acoustic)
15. Open my world
16. Demonstration of power
17. Putrefaction of mind
18. Nothing remains at all
19. For the last time
20. My conspiracy
21. Divergent
22. The last sunset
23. The last sunset
24. Evolution
25. Regression of the art
26. The unbeliever
27. Metalizer
28. When time turns red
29. 5 more days

30. Interview
31. Deadman's theories (Videoclip)
   
<< vorheriges Review
METALLICA - Garage Days Re-Revisited (Re-Release)
nchstes Review >>
PENTARIUM - Zwischenwelt


 Weitere Artikel mit/ber PERZONAL WAR:

Zufällige Reviews