Navigation
                
26. Mai 2018 - Uhr
 
Die Kolumne

SHINEDOWN - Attention Attention
Band SHINEDOWN
Albumtitel Attention Attention
Label/Vertrieb Atlantic Records / Warner
Homepage www.shinedown.com/
Verffentlichung 04.05.2018
Laufzeit 51:13 Minuten
Autor Thorsten Dietrich
Bewertung 12 von 15 Punkten
>> Als E-Mail versenden
Shinedown sind zurck und werden dabei mchtig polarisieren! Warum? Weil "Attention Attention" teilweise recht poppig ist und dieser Eindruck bei mir die abwechslungsreichen und teils auch mehr gitarrenlastigen Lieder bertncht. Drei Jahre nach "Threat To Survival" klingt das natrlich nach Kommerz und Radio-Pop. Doch wer das bei wirklich abgefahrenen Liedern wie "Kill Your Conscience" denkt muss genau wie ich genauer hinhren! Shinedown befreien sich von diversen Klischees und rocken auch mal vermeintlich poppig und ohne Gitarren los, um das ein Lied spter wieder gutzumachen. Hier wird der Hrer gefordert und einfach gut unterhalten. Dabei kommen diverse Ohrwrmer heraus wie das fast schon melancholische "Monsters". So ist das sechste Studiowerk eine starke Sache geworden in die mancher sich vielleicht rein hren muss. Klar, manche Popparts stren mich trotzdem noch, aber das Songwriting ist klasse und die groe Bandbreite der Lieder was die Stilistik betrifft ist einfach umwerfend da es am Ende noch zusammen passt!
   
<< vorheriges Review
FORMOSA - Sorry for Being Sexy
nchstes Review >>
FARGO - Constellation


 Weitere Artikel mit/ber SHINEDOWN:

Zufällige Reviews