Navigation
                
26. Mai 2018 - Uhr
 
Die Kolumne

WILT - Faces Of The Grave
Band WILT
Albumtitel Faces Of The Grave
Label/Vertrieb Eigenproduktion
Homepage www.wiltingmusic.de
Verffentlichung 16.02.2018
Laufzeit 37:18 Minuten
Autor Thorsten Dietrich
Bewertung 10 von 15 Punkten
>> Als E-Mail versenden
WILT? Komischer Name fr eine old school Death Metal Truppe, oder? Die 2011 gegrndeten Herforder bringen nach diversen Umbesetzungen nach einem Demo nur ihr erstes Album heraus, was sich wirklich hren lassen kann. Das viel zu helle Logo erkenne ich kaum auf dem geilen Artwork von "Faces Of The Grave". Schade! Hier htte ein rotes Logo (oder so) toll drauf ausgesehen! Trotzdem ist das Artwork von Knstler Timo Kokott eine Reminiszenz an 90er Jahre Artworks von Acts wie Entombed und Coverkoryphen wie Dan Seagrave. Ansonsten punkten WILT mit simplen, sehr roh produzierten und erdigen Death Metal der wirklich gut rein luft. Midtempo Death Metal zum Headbangen. Die 10 Lieder haben fr diese Musik meist recht typische Texten der Sorte "Rise From The Grave" oder "Out Of The Black". Ohne viel Firlefanz und Schnrkel werden die Lieder prsentiert und stellen mit Sicherheit keine Innovation dar, unterhalten aber gut und sind fr Death Metal Fans alter Schule die es gerne schnrkellos und ohne Experimente haben eine gute Sache. Death Metal Fans die es gerne Midtempo-lastig, relativ eingngig und roh mgen sind hier sicherlich gut aufgehoben.
   
<< vorheriges Review
OVERWIND - I Can Do It Again
nchstes Review >>
KIMI KRKI - Eye for an Eye


Zufällige Reviews