Navigation
                
20. Juni 2018 - Uhr
 
Die Kolumne

BLOODRED HOURGLASS - Heal
Band BLOODRED HOURGLASS
Albumtitel Heal
Label/Vertrieb Ranka Kustannus
Homepage www.brhg.net
Alternative URL www.facebook.com/bloodredhourglass
Verffentlichung 26.01.2018
Laufzeit 46:20 Minuten
Autor Thorsten Dietrich
Bewertung 11 von 15 Punkten
>> Als E-Mail versenden
Finnland! Melodic Death Metal! Wer denkt es kann nicht noch mehr Bands aus dem fnf Millionen Land geben, der irrt!
Bloodred Hourglass sind gekommen um den verwaisten Thron von so aufgelsten Acts wie Before The Dawn zu erklimmen. Dabei schaffen die Herren auf ihrem Zweitwerk "Heal" mich als Hrer direkt zu begeistern. Hochmelodisch, aber genug Metal und mit einem ordentlichen Growler agieren die im groovigen Thrash verwurzelten Finnen fnf lange Jahre seit dem Debt "Lifebound" sehr berzeugend und zelebrieren zeitlosen Edelstahl mit zeitweiligen und geschickt eingebauten Verschnaufpausen. Das Ganze ist musikalisch und in Sachen Sound amtlich, vielleicht etwas berraschungsarm und in Sachen Growls auf Dauer etwas gleichfrmig, macht aber trotzdem Laune. Mit dem 11 Minuten Epos am Ende der CD "Requiem Of Our Last Days" noch mal leicht bombastisch und die Finnen versuchen ihre komplette Bandbreite in ein Lied zu quetschen was solide, aber nicht so berragend geworden ist.
"Heal" ist insgesamt eine ganz gute Scheibe!
   
<< vorheriges Review
GODSLAVE - Reborn Again
nchstes Review >>
BANNKREIS - Sakrament


Zufällige Reviews