Navigation
                
21. Jul 2018 - Uhr
 
Die Kolumne

HARPYIE - Blindflug (Re-recorded)
Band HARPYIE
Albumtitel Blindflug (Re-recorded)
Label/Vertrieb Metalville / Rough Trade
Homepage www.harpyien.de
Verffentlichung 26.01.2018
Laufzeit 43:07 Minuten
Autor Thorsten Dietrich
Bewertung 11 von 15 Punkten
>> Als E-Mail versenden
Nach drei erfolgreichen Werken zwischen 2013 und 2017 wollen die Folk-Metaller Harpyie die Gunst der Stunde nutzen und haben ihr lngst vergriffenes und mir unbekanntes Debtalbum "Blindflug" neu aufgenommen und sich so in Sachen Sound und Umsetzung seit dem Jahre 2012 gesteigert. So ist es dann fr mich auch nicht weiter verwunderlich, dass die Scheibe wie ein neues Album der Truppe klingt. Als Bonus gib es sogar noch eine Extra-CD mit sechs Liedern die entweder unverffentlicht sind oder alternative Versionen (Mixe) bekannter Tracks darstellen. Oft hat der Song auch einen bekannten Musiker als Gast an Bord, was eine nette Sache ist. Das schn gezeichnete Artwork der CD zeigt anscheinend die Musiker in diversen Rollen der auf dem Album besungenen Personen und ist ein Hingucker. Die Musik der Truppe ist gut gemachter Mittelalter-Rock und Metal der geradeaus und schnrkellos daherkommt und mit guten Texten und ausdrucksstarken Gesang unterlegt wurde. Wer sich an Platzhirschen wie In Extremo oder Subway.. schon todgehrt hat und Schandmaul zu soft empfindet, kann hier gerne mal ein bis zwei Ohren riskieren - es lohnt sich echt!
   
<< vorheriges Review
METAPRISM - Catalyst To Awakening
nchstes Review >>
VICTORIUS - Dinosaur Warfare - Revenge Of The Powers [...]


 Weitere Artikel mit/ber HARPYIE:

Zufällige Reviews