Navigation
                
21. Jul 2018 - Uhr
 
Die Kolumne

MORBID EVILS - Deceases
Band MORBID EVILS
Albumtitel Deceases
Label/Vertrieb Svart Records/Cargo Records
Homepage www.morbidevils.bandcamp.com
Verffentlichung 25.08.2017
Laufzeit 40:11 Minuten
Autor Tony Werner
Bewertung 1 von 15 Punkten
>> Als E-Mail versenden
Zeitlupenmetal, das ist ja genau das richtige fr mich und genau dieses zhe Gebru aus Sludge, Doom und Groove Metal zelebrieren Morbid Evil auf ihrem Werk "Deceases" in aller Ausfhrlichkeit. Tonnenschwer und langweilig langsam zieht einem die Band durch den Morast ihrer, zum Glck, nur sechs Lieder umfassenden CD. Dabei erweist sich der Gesang als alles andere als Songtauglich, hier wird besonders viel Wert auf Monotonie gelegt. Keiner der Songs bleibt auch nur ansatzweise hngen und schlimmer noch, alles klingt gleich sodass man stellenweise noch nicht mal die bergnge zwischen den Songs erkennt. Sehr suspekt wirkt auch das Cover dieses Schaffenswerkes, was soll das bitte darstellen, dieses bunte, berdimensionierte, menschenhnliche Etwas und was bitte in mir auslsen? Ich bin berfragt, aber "Deceases" ist auf jeden Fall nichts womit man sich brsten knnte oder sollte.
   
<< vorheriges Review
ANDROMEDA ZOO - The Stonewashed (EP)
nchstes Review >>
NUCKIN' FUTS - Abyss


 Weitere Artikel mit/ber MORBID EVILS:

Zufällige Reviews