Navigation
                
21. Jul 2018 - Uhr
 
Die Kolumne

GARDEN OF DELIGHT - Gods in Motion (Chapter One)
Band GARDEN OF DELIGHT
Albumtitel Gods in Motion (Chapter One)
Label/Vertrieb DMG Records / Broken Silence
Homepage www.god-band.de
Verffentlichung 2017
Laufzeit 73:53 Minuten
Autor Thorsten Dietrich
Bewertung 9 von 15 Punkten
>> Als E-Mail versenden
Mein Gott! Garden Of Delight sind aber fleiig, nur ein Jahr nach "Highway To Dublin" kommt wieder eine neue Scheibe der auch als G.O.D. bekannten deutschen Formation heraus! Auch Album Nr. 19 ist gutklassiger, etwas braver Folkrock dessen Bonustracks fnf an der Zahl vom etwas besseren 2015er Album "Back In Ireland" stammen und somit eine kleine Mogelpackung darstellen. Die 18 Lieder zwischen drei und fnf Minuten, wobei das normale Album etwas brav und Midtempo-lastig tnt. Fies gesagt, nette Hintergrundmusik fr ne Folk-Kneipe oder einen Mittelaltermarkt. Trotzdem sehr gut gemacht, aber die fnf Bonustracks sind einen Tick knackiger und spannender. Fans der Band drfen natrlich genauso wie Folk-Anhnger ein Ohr riskieren! Hier regieren akustische Gitarren und die Geige.
   
<< vorheriges Review
H. G. WELLS - Das Imperium der Ameisen
nchstes Review >>
HULKOFF - Kven


 Weitere Artikel mit/ber GARDEN OF DELIGHT:

Zufällige Reviews