Navigation
                
15. Jul 2018 - Uhr
 
Die Kolumne

RENEGADE - Thoughtless Journey
Band RENEGADE
Albumtitel Thoughtless Journey
Label/Vertrieb Eigenproduktion
Homepage www.facebook.com/Metalpat/
Alternative URL www.renegade-metal.de/
Verffentlichung 10.11.2017
Laufzeit 65:26 Minuten
Autor Matthias Decklar
Bewertung 6 von 15 Punkten
>> Als E-Mail versenden
Querverweise im Infoblatt zu Avantasia oder Helloween wecken immer Erwartungen und es stellt sich dann die Frage, ob diese zu erfllen sind. Patrick Pfeiff, auch als Pat Weazle in Bochum und Umgebung bekannt, hat nach langen Jahren harter Arbeit sein Solo-Projekt RENEGADE mit dem Werk "Thoughtless Journey" abgeschlossen und auf Silberling gepresst. Das Cover macht echt viel her und das Booklet ist mit viel Liebe gestaltet, so wie wir Fans uns das wnschen. Der ehrliche Hinweis auf den Drumcomputer erweckt ebenfalls meine Anerkennung und so gehe ich gespannt an die gute Stunde. Musikalisch ist das was ich hre, zumeist wirklich in Ordnung und mit "On The Run" ist sogar ein kleiner Hit vertreten. Musikalisch wird melodischer Power Metal geboten, mit amtlicher Gitarrenarbeit und einem vernnftigen, differenzierten Sound. Doch das ganz groe Manko dieser Scheibe ist der Gesang. Wenn ich selbst nicht ber ein richtig wohlklingendes Organ verfge, dann hole ich mir nicht noch Gste ins musikalische Boot, denen das Talent auch nicht wirklich gegeben ist. Die guten Anstze auf "Thoughtless Journey", das sich thematisch mit der Andersartigkeit in einer Mainstream-Welt befasst, werden torpediert wenn der Gesang einsetzt. Ich wisst ich bin kein bser Kritiker, aber ich kenne ein Mdel aus unserer Schulband, die htte dieser Platte gut getan. Sorry, aber das muss man hren und wenn ich mir so viel Arbeit mit einer Scheibe mache, dann darf es doch nicht daran scheitern, dass ich niemanden fr eine qualitativ gute Umsetzung am Mikro finde. Man hofft beim ersten Durchlauf immer wieder, es mge sich bessern, aber das tut es nicht und so wird das Werk von RENEGADE am Ende zu einer nicht leicht verdaulichen Kost, die ihre guten Eigenschaften hat, aber nur schwer am Stck zu hren ist.
   
<< vorheriges Review
SCORPIONS - Born To Touch Your Feelings - Best of Ro [...]
nchstes Review >>
THE BLACK DAHLIA MURDER - Nightbringers


Zufällige Reviews