Navigation
                
24. September 2018 - Uhr
 
Die Kolumne

JARTSE TUOMINEN - Untold Storys
Band JARTSE TUOMINEN
Albumtitel Untold Storys
Label/Vertrieb MiG/Indigo
Homepage www.jartse.com
Verffentlichung 18.03.2016
Laufzeit 42:44 Minuten
Autor Peter Hollecker
Bewertung /
>> Als E-Mail versenden
"Untold Stories" heit das fnfte Solo Album des finnischen Gitarristen Jartse Tuominen. Ich mu zugeben, dass ich bis jetzt noch nie etwas von ihm gehrt habe, die beiliegende Info besagt jedoch, dass er in seiner Heimat zu den ganz groen Klampfern zhlt und mit seiner nach ihm benannten Group schon 18 Jahre erfolgreich ist. Naja, mein Unwissen mag auch daher rhren, dass ich berhaupt nicht auf Instrumentalmusik stehe, weshalb ich auch mit diesem Album nicht so viel anfangen kann. Wer jedoch auf Fusion und andere Gitarrenklnge steht, sollte auch hier ruhig mal reinhren. Duelle zwischen Keyboard und Klampfe wie z.B. beim Opener "Extraordinary" oder dem treffend betitelten "Hybrid Fusion" stehen ruhigeren Klngen wie bei "Mesa" oder dem bluesigen "Time To Go" gegenber. Mir fehlt wie gesagt Gesang, weshalb ich diese Scheibe auch als unspektakulr empfinde, auerdem nervt mich unmelodisches und schnelles Gefudel auf Dauer doch zu sehr. Technisch mag der Gute sicherlich zu den weltweit besten Gitarristen zhlen, womit er mich jedoch keineswegs beeindrucken kann. Mein Geschmack und Kenntnisse sollen aber fr diese Musik und damit auch fr diese Kritik kein Mastab sein, weshalb die echten Kenner Rcksicht mit mir walten lassen sollten und ich keine Punkte-Bewertung abgeben mchte.
   
<< vorheriges Review
INNERWISH - Innerwish
nchstes Review >>
KAMIKAZE KINGS - Royal Renegades


Zufällige Reviews