Navigation
                
16. Dezember 2018 - Uhr
 
Die Kolumne

SHAWN JAMES & THE SHAPESHIFTERS - The Gospel According to Shawn James & The Shapeshfiters
Band SHAWN JAMES & THE SHAPESHIFTERS
Albumtitel The Gospel According to Shawn James & The Shapeshfiters
Label/Vertrieb 7hard / 7us
Homepage shawnjamessoul.bandcamp.com
Verffentlichung 16.10.2015
Laufzeit 48:44 Minuten
Autor Christian Schfer
Bewertung 8 von 15 Punkten
>> Als E-Mail versenden
Wer Fayetteville in Arkansas kennt, kennt vielleicht auch Shawn James, seine Shapeshifters und den eigenen Humor dieser Band. Allen anderen, und zu denen zhle ich mich auch, drfte "The Gospel According to Shawn James & The Shapeshfiters" eine gewisse Eingewhnungszeit beim Hren abverlangen. Dabei ist das Album an sich nicht besonders schwierig zu durchschauen: Folk und die entsprechenden Instrumente (Akustische Gitarre, Geige, Mandoline, Dudelsack) treffen auf Metalgitarren und Schlagzeug. Shawns Gesang passt zu beidem und live geht die Mischung sicher ab wie die Hlle- aus der Dose springt der Funke nicht richtig ber und es bleibt ein etwas fader, undifferenzierbarer Nachgeschmack. Handwerklich gibt's hieran zwar nichts auszusetzen; bezglich der Hrbarkeit des Albums hat sich die Band aber wohl nie die Frage gestellt, warum sie das Ding berhaupt aufgenommen haben: zum eigenen Hrvergngen, oder auch um andere Leute zum Kauf dieses Produkts zu animieren? Appalachen-Folkmetal, zweifellos eine originelle Idee, drfte hierzulande allerdings auf wenige Interessenten stoen. Freunde von Spartenmusik, Mittelalter- und Folkmetal knnten die Band lieben, genau wie Fans von Bob Wayne oder Hank III hier ein hrlein riskieren sollten. Alle anderen -ich zhle mich wieder dazu- eher nicht.
   
<< vorheriges Review
TRANSPORT LEAGUE - Napalm Bats & Suicide Dogs
nchstes Review >>
SEPULCHRAL CURSE - A Birth In Death (EP)


Zufällige Reviews